Thema: Rumänien: Marken echt oder falsch ?
10Parale Am: 19.12.2013 20:11:44 Gelesen: 141419# 36@  
@ zonen-andy [#34]

Den hier abgebildeten Brief habe ich selbst schon im geprüften Zustand erworben. Wie man lesen kann, handelt es sich um Michel Nr. 10 II mit einer sehr kurzen Verwendungszeit von 3 Monaten. Dieser Brief war auch nicht billig. Es wäre zu schön gewesen, wenn der Ganzsachenausschnitt, den Du zeigt, zonen-Andy, echt gewesen wäre.

Auf jeden Fall eine sehr gut gemachte Fälschung. Ich würde dieses Stück auf jeden Fall in meiner Sammlung behalten, denn auch Fälschungen haben "Sammelwürdigkeit".

Wenn Du willst, kaufe ich Dir das gute Stück auch ab. Ich würde es in der ARGE Rumänien noch einmal zur Diskussion vorlegen.

Liebe Grüße

10Parale


 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1514
https://www.philaseiten.de/beitrag/77378