Thema: Belege von und an deutsche Gerichte
Sachsendreier53 Am: 31.01.2014 11:43:44 Gelesen: 81657# 122@  
Behördenbrief mit Zusatz "Landes-Cultur-Sache", Segmentstempel WEISSENFELS 19 2, adressiert an den Herrn Gerichts-Director Loeschigk zu Ranis. Abgestempelt ist der Faltbrief am 19.2.1827.





Der Textinhalt bezieht sich auf die Gräfendorfer Zinsablösungssache, sowie auf die baldige Erteilung eines Legimations-Attests für die Einwohner des Ortes Schmorda.

Unterzeichnet hat der "Öconomie-Comisarius" aus Weißenfels am 27.Januar 1827.

mit Sammlergruß,
Claus
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/4342
https://www.philaseiten.de/beitrag/79957