Thema: Westdeutsche und Westberliner Gegenpropaganda im "Kalten Krieg"
hajo22 Am: 06.02.2014 20:51:36 Gelesen: 15652# 15@  
Ein Orts-Brief aus N4 vom 30.6.1963 nach Steglitz mit Werbestempel "Aufbau Zentrum Berlin/Hauptstadt der DDR" bekam prompt den Westberliner Gegenstempel (hier der 2-Zeiler): "Berlin-Hauptstadt Deutschlands/ - nicht der Sowjetzone"

Ich zeige den 2-Zeiler nochmals, weil er hier deutlicher zu lesen ist.



Schönen Abend und bis demnächst.
Jochen
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/5207
https://www.philaseiten.de/beitrag/80372