Thema: (?) (660/661/676) Moderne Postgeschichte: Konsolidierer und deren Kodes
curiositas Am: 13.05.2014 13:23:43 Gelesen: 610808# 294@  
@ Pete [#293]

Hallo Pete,

Du schreibst in Deinem Beitrag und Zuschaltung (Freitexteingabe) "K4000" .

Mich interessiert es schon seit geraumer Zeit, ob es sich bei diesen Texten wirklich um eine Freitexteingabe via Frankiermaschine handelt. Ich dachte bisher, dass diese Angaben von dem Numerator (IJ-85 Numerator von NEOPOST) kommen. Das ist ein selbständig arbeitendes Gerät, dass die K-Nummer und/oder einen Zähler auf das Postgut aufbringen kann und meist der Frankiermaschine in einer Postbearbeitungsanlage vorgeschaltet ist. Dieses Gerät kann auch selbständig ohne Frankiermaschine, z.B. für einen Posteingangsvermerk, eingesetzt werden. Da ich noch keinen Live-Betrieb gesehen habe und ich auf einem falschen Pfad bin, würde ich mich freuen, wenn ich hier Näheres erfahren könnte.

VG
Michael
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2696
https://www.philaseiten.de/beitrag/85333