Thema: Arbeitsgemeinschaften: Wie können Auflösungen verhindert werden ?
Wolffi Am: 08.06.2014 16:06:51 Gelesen: 17256# 14@  
Danke, Lars, damit ich nicht weiter überlegen muss, ob ich mich in die Nesseln setze. :-)

Wenn ich mir so vorstelle, wie viele Mitglieder es in den Argen gibt oder in dieser geben mag, und dann mal 80 %, die nichts tun können oder mögen, davon abziehe, dann könnte es von der Mitgliederzahl sehr einsam werden.

Selbst bin ich neu in der Arge SH, weil es ein neues Sammelgebiet für mich ist, und wenn die mich nicht aufgenommen hätten, weil ich bei 60-70 Stunden Arbeitszeit pro Woche keine Zeit habe, mich dort einzubringen, dann fände ich das ganz schön selbstherrlich.

Bis denne
Wolfgang
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/6769
https://www.philaseiten.de/beitrag/86897