Thema: Arbeitsgemeinschaften: Wie können Auflösungen verhindert werden ?
Magdeburger Am: 08.06.2014 19:01:40 Gelesen: 17184# 16@  
@ Robson [#15]

Hallo Robson,

ich bin in der Bundesarbeitsgemeinschaft Preussen und die dort in den Rundbrief Schreibenden sind gefühlte 10 Prozent, eher weniger. Ich denke, dass dies für viele Argen zutrifft. Eine Steigerung wäre wünschenswert.

Allerdings sollten nicht zu viele Fragen nach "exotischen" Orten und deren Stempel aufkommen, da dann das Problem der Langweiligkeit, Desinteresse usw. aufkommt. Gefragt sind immer Fachartikel. Hier können sich u.U. Diskussionen ergeben.

Wichtig erscheint mir in dem Zusammenhang, dass möglichst die Rundbriefe in Farbe erscheinen. Da scheinen die "Preussen" jedoch weit entfernt zu liegen. So schreibe ich bspw. auch nicht ganz so viel, da es dann einfach an der Darstellung mangelt. Ich muß alles beschreiben, was nur meine u.U. falsche Interpretation ist. Hier gilt wirklich, ein Bild sagt mehr aus und ein anderer sieht es eben anders.

Mit freundlichem Sammlergruss

Ulf
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/6769
https://www.philaseiten.de/beitrag/86903