Thema: (?) (75) Konsulatspost - echt gelaufene Belege
DL8AAM Am: 09.07.2014 14:42:13 Gelesen: 43822# 32@  
@ DL8AAM [#27]

Aus der selben Ecke:



Sendung des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland in Barcelona, frankiert durch den Frankierservice von Freesort für deren Kunden "Auswärtiges Amt" in 10117 Berlin (Kurstr. 36), FRANKIT-Gerät 3D060000DC vom 10.04.2014. Das Konsulat schickt also seine Ausgangspost (nach Deutschland) gesammelt an das Auswärtige Amt in Berlin, dass dann für die Frankatur und Posteinlieferung (über Freesort) sorgt.

Einige deutsche Auslandsvertretungen frankieren aber auch noch selbst ;-)



Botschaft der Bundesrepublik Deutschland im Vereinigten Königsreich (London), AFS-Gerät FSC905640 von Frama

Gruß
Thomas
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/753
https://www.philaseiten.de/beitrag/88505