Thema: Mein Praktikum im Auktionshaus Köhler
bayern klassisch Am: 10.08.2014 19:58:08 Gelesen: 7584# 2@  
@ briefmarkenwirbler24 [#1]

Hallo Kevin,

herzlichen Glückwunsch zu der Verbindung Beruf und Hobby - eine schönere Allianz kann es gar nicht geben.

Ich bin seit mehreren Jahrzehnten Kunde bei Köhler und fahre, wenn das Angebot für Bayernsammler attraktiv ist, dort immer persönlich vorbei.

Es ist das 1. Auktionshaus Deutschlands und sicher eines der besten Europas bzw. der Welt.

Gerne kannst du Hr. Louis und Hr. Michelson einen Gruß ausrichten. Im letzten Rundbrief der ARGE Bayern klassisch e. V. (http://www.arge-bayern.net) hatte ich einen Artikel über die letzte Köhleraukton (Sammlung Hussnätter) geschrieben, der bei Hr. Michelson gut ankam (das Auktonshaus ist natürlich auch Mitglied unserer ARGE).

Es ist ein absolut seriöses Haus und du wirst dort sehr viel lernen können, nicht nur über deine bevorzugten Sammelgebiete, sondern über die ganze, weite Welt der Philatelie.

Manchmal könnte man dich schon ein wenig beneiden. :-)

Liebe Grüsse von bayern klassisch
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/6991
https://www.philaseiten.de/beitrag/89989