Thema: Software für Briefmarkensammler
heide1 Am: 12.09.2014 09:38:33 Gelesen: 16194# 20@  
Moin,

endlich, nach langer Suche habe ich eine für mich passende Datenbank gefunden, mit der ich mir eine Briefmarken-Verwaltung erstellt habe und hier zeige.

Der Werbung Datatron ist eine sehr leicht zu bedienende Datenbanksoftware ohne viel Schnickschnack kann ich nur recht geben, wer einigermaßen mit Computer umgehen kann, begreift auch die Datenbank (DB) schnell.

Im Prinzip kann sich jeder damit seine Briefmarkenverwaltung selbst basteln, da selbstdefinierbare Felder fast unendlich erstellt werden können. Und so habe ich es gemacht. Eine schöne, mir gefällige Eingabemaske und Tabellenansicht (alles jederzeit änderbar) mit zur Zeit Spieldaten nach meinem Geschmack in kurzer Zeit erstellt und auch ausgedruckt. Na gut, mehrere Tage hat es schon gedauert, das alles so fertig in dieser Form zu sehen war, die vielen DB Funktionen muss man ja erstmal auch verstehen.

Vollversion mit Lizenz € 29,00 ist ja nun kein großes Geld, dafür hätte mir niemand nach meinen Wünschen etwas vergleichbares geboten. Ich bin zufrieden mit der Lösung.

Negativ ist allerdings, dass trotz mehrmaliges Nachfragen wegen Unklarheiten in der DEMO keine Antwort kam. Ich vermute, dass die DB nicht weiter entwickelt bzw. betreut wird. Stört mich aber nicht, die DB läuft unter WIN7 + WIN8 jedenfalls störungsfrei und macht, was ich will.
Ich möchte noch betonen, dass ich mit der Firma nichts zu tun habe, sondern einfach lange eine leicht verständliche und sehr preiswerte DB gesucht und hier gefunden habe. Wer es selbst probieren möchte: http://www.datatron.de

Gruß heide1


 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2818
https://www.philaseiten.de/beitrag/91377