Thema: Marken bestimmen: DDR
Pete Am: 15.09.2014 21:11:23 Gelesen: 7505# 13@  
@ Klaus K. [#12]

Wenn möglich, lege Urmarken (Mi-Nr. 371) im Offsetdruck neben deine Marke, nach Möglichkeit ungebrauchte Stücke oder als notgedrungener Ersatz bedarfsgestempeltes Material (nicht die Nachdrucke). Dadurch kannst du ansatzweise selbst die Farben der Urmarke mit deiner Mi-Nr. 439 vergleichen.

Gruß
Pete
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/4837
https://www.philaseiten.de/beitrag/91558