Thema: DDR Bogennummern versuchsweise auf 6 Ausgaben
Pepe Am: 22.09.2014 20:58:54 Gelesen: 6248# 8@  
@ philapit [#6]

Frage ist nun, kann jemand eine rechte obere Bogenecke (ore) ohne Bogennummer zeigen? Die Auflage der -,25 lag bei 3.500.000. Bei 50 Stück pro Bogen wäre eine maximale Bogennummer 070000 möglich.

Wie gesagt, dieses Sammelgebiet hat reichlich Forschungspotential.

Nette Grüße
Pepe
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/7112
https://www.philaseiten.de/beitrag/91903