Thema: Sindelfingen: Uwe Decker informiert über erstes Jahr des BDPh-Vorstand
Hobbyphilatelist Am: 28.10.2014 07:45:51 Gelesen: 5914# 11@  
@ Baber [#10]

Wenn für die Fachvorträge Eintritt verlangt wird, so ist dies vollkommen in Ordnung, denn diese Vorträge sind sicherlich ihr Geld wert. Aber darum geht es hierbei gar nicht.

Es geht doch darum, dass für einen "Tätigkeitsbericht" Geld abgeknöpft wird. Dieser Vortrag hätte kostenlos sein müssen. Und das mit dem "Kommen und Gehen" sowie dem "Leberkäsesemmel" ist doch nur vorgeschoben.

Gruß
Helmut
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/7240
https://www.philaseiten.de/beitrag/93804