Thema: (?) (660/661/676) Moderne Postgeschichte: Konsolidierer und deren Kodes
EdgarR Am: 31.10.2014 17:42:43 Gelesen: 590531# 352@  
Dichter gesucht! Wer kann sich darauf einen Reim machen?

Heute stolperte ich über Absonderliches. Und jedenfalls ICH kann mir keinen Reim drauf machen.

Aber der Reihe nach! Dies hier ist die Rückseite eines ganz normalen Geschäftsbriefes



ausweislich des Aufdrucks konsolidiert durch "Freesort" alias K2055 (vgl. auch [#348]).

Aber von vorne:



WER oder was macht diese seltsamen 4 Matrix-Dinger drauf und wozu? Das ist jedenfalls NICHT der Brauch beim Empfänger, also gewissermaßen als Eingangsstempel. Was also ... ?

Die Freesorter, die den Brief in den Fingern hatten? Aber wozu?

Und kann jemand die Matrixkodes "übersetzen? Ergibt sich daraus ein Hinweis auf Herkunft und Sinn?

*kopfkratzend* EdgarR
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2696
https://www.philaseiten.de/beitrag/94033