Thema: (?) (30) Ganzsachen: Postkarten mit anhängenden Antwortkarten
volkimal Am: 02.12.2014 19:22:45 Gelesen: 32792# 14@  
@ Silesia-Archiv [#12]

Hallo Michael,

Baber schreibt, " reicht das Porto in jedem Fall". Das möchte ich doch etwas einschränken. Es reicht natürlich nur, wenn es eine Auslands-Antwortpostkarte war (rote Farbe). Verwendete man eine Postkarte für den Verkehr im Inland (grüne Farbe), so musste das fehlende Porto bei einer Verwendung ins Ausland natürlich nachgeklebt werden.



In diesem Fall zeige ich die Karte, die mein Vater in die USA geschickt hat und die entsprechende Antwort, die erst in den USA nachfrankiert wurde. Ich weiß allerdings nicht ob das Porto für die Rückantwort richtig ist, da die Karte zusätzlich per Luftpost befördert werden sollte.

Ein zweites Beispiel findest Du hier:

http://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?PR=94466

In diesem Fall musste trotz der roten Farbe (Auslandskarte) zufrankiert werden, da das Porto für das Ausland inzwischen erhöht worden war.

Viele Grüße
Volkmar
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3352
https://www.philaseiten.de/beitrag/96579