Thema: Vorsicht: Stempel in Privathand
juni-1848 Am: 09.01.2015 17:30:52 Gelesen: 47672# 3@  
@ juni-1848 [#2]

Nach Sperrung des Verkaufs wurde dieser Stempel just wieder in ebay eingestellt eBay 171633668429



Der ehrwürdige Verkäufer hat dazu gelernt:

- Angebot über anderen eBay-Account
- Kategorie NICHT mehr "Poststempel" sondern nur noch "Militaria"
- Vermeidung der Hakenkreuz Abbildung
- kurze Umbenennung von Folkringen in Forkringen, um erneutes Auffinden zu verhindern

Seine Beschreibung:

Sie bieten auf einen Behörden-Siegelstempel des DR 1933-45 vom Gau Westmark. Es handelt sich nur um den liegenden Stempel im Stempelständer mit der Schaftbezeichnung A 156. Der Stempelständer und die anderen Stempel sind nicht Gegenstand der Auktion. Um nicht erneut gegen die Ebay Grundsätze zu verstoßen, habe ich den Stempelabdruck gesplittet. Die genauen Stempelinitialen entnehmen sie bitte den Scans. Als Siegelstempel lautet die Spiegelschrift: Poststelle Forkringen, ( oder ähnlich ) und Westmark.
Der Ebayer, der in der abgebrochenen Auktion das Höchstgebot von 151,00 € abgegeben hat, möge sich bitte mit mir in Verbindung setzen. Rückfragen jederzeit per Mail.
Keine Rücknahme und Garantie da Privatverkauf. Ebay ich, Porto Käufer. Versandtrabatt selbstverständlich. Bei Problemen, vor einer Bewertung, zuerst mit mir in Verbindung setzen, wir finden immer eine Lösung in beiderseitigem Einvernehmen Und nun viel Erfolg beim Bieten.


Mal schauen, wie lange dieses Angebot im Netz bleibt.

Übrigens habe ich den Stempel in die Datenbank verfügt: [http://philastempel.de/stempel/zeigen/87888]

Sammlergruß, Werner
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3383
https://www.philaseiten.de/beitrag/99516