Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Philippinen: Echt gelaufene Belege
laurentius Am: 13.03.2017 20:52:55 Gelesen: 3234# 1 @  
Brief per Luftpost vom Kloster St. Benedict's nach Deutschland am 23.11.1987:


 
Manne Am: 16.03.2017 10:00:06 Gelesen: 3199# 2 @  
Hallo,

ein Luftpost-Brief aus dem Jahr 1962 an die Fa. Schmid-Schlenker.

Gruß
Manne


 
Mondorff Am: 16.03.2017 10:17:37 Gelesen: 3193# 3 @  
Post von den Philippinen:



Luftpostbrief vom 8.8.1993 ab ARITAO nach Esch-sur-Alzette in Luxemburg

Freundliche Grüße
DiDi
 
DL8AAM Am: 07.10.2017 21:50:07 Gelesen: 2747# 4 @  
Auch hier einmal etwas anderes 'echt gelaufenes aus den Philippinen':



Brief der internationalen Anwaltsfirma "Mirandah Asia" (2017), frankiert per PPI- (Entgeltbezahlt-) Eindruck mit postalische Genehmigungsnummer ("Permit Mail") CHARGE COLLECTED 'TAXE PERCUE' PHILIPPINES PPI No. PH14115809.



Da als Rücksendeanschrift ein Postfach (P.O.Box 1559) beim Postamt in der Freihandelzone Clark Freeport angegeben wird, vermute ich, dass die Sendung ursprünglich von einem nicht-philippinischen Standort von Mirandah Asia [1] stammt, und dass es sich deshalb hier um ein internationales Remailing handeln könnte.

Bei der Clark Free Zone [2] handelt es sich übrigens um die ehemalige US Luftwaffenbasis Clarks Air Base [2].

Gruß
Thomas

[1] http://www.asiaiplaw.com/
[2] https://en.wikipedia.org/wiki/Clark_Freeport_Zone
 
Manne Am: 10.10.2017 11:28:07 Gelesen: 2703# 5 @  
Hallo,

ein Luftpost-Brief an die Fa. Schmid-Schlenker in Bad Dürrheim, bei dem die Marken nicht entwertet wurden.

Gruß
Manne


 
Altmerker Am: 28.01.2018 20:15:41 Gelesen: 2025# 6 @  


Die Stempelfarbe ist so üblich nicht, eine Jahreszahl finde ich auch nicht. Die Karte ist wohl direkt in der Post von Moalboal aufgegeben worden.

Gruß
Uwe
 
Manne Am: 02.02.2018 10:23:21 Gelesen: 1763# 7 @  
Hallo,

ein Luftpost-Brief aus Manila vom 09.12.1965 an die Fa. Schmid-Schlenker in Bad Dürrheim.

Gruß
Manne


 
Fips002 Am: 14.03.2018 21:35:48 Gelesen: 1507# 8 @  
Luftpostbrief von Sarlac 25. Juni .... nach Radeburg.

Der Brief ist freigemacht mit 42 Marken Präsident Quezon, Mi.Nr. 664, Ausgabe 15. Nov. 1960 und 1 x Präsident Quezon, Mi.-Nr.554, Ausgabe 1952/60.



Gruß Dieter
 
Mondorff Am: 06.09.2018 18:42:43 Gelesen: 1072# 9 @  
Von den Philippinen:



Aus der Zeit der US-Amerikanische Besetzung der Philippinen (1899-1935).

R-Brief, mit besonderem R-Stempel vom 17. August 1927 sowie Dreiring-Entwertungsstempel ab Manila nach Gonderingen in Luxemburg mit rückseitig abgeschlagenem Ankunftstempel Junglinster vom 16.9.1927.

Freundliche Grüße
DiDi

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Luxemburg Eingehende Briefe"]
 
Angelika2603 Am: 02.10.2018 16:48:26 Gelesen: 613# 10 @  
Mein Beitrag zum Thema:



Gruß
Angelika
 
Manne Am: 02.10.2018 17:54:14 Gelesen: 601# 11 @  
Hallo,

ein Luftpost-Brief aus dem Jahr 1967 an die Fa. Schmid-Schlenker in Bad Dürrheim. Stempel leider nicht komplett lesbar.

Gruß
Manne


 
Michael Mallien Am: 30.11.2018 13:23:19 Gelesen: 267# 12 @  
Brief vom 21.5.1972 aus Manila nach Mainz, frei gemacht mit 100 Sentimos.



Viele Grüße
Michael
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.