Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (62) Inoffizielle Motive auf Internetmarken der Deutschen Post
Das Thema hat 65 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2   3  oder alle Beiträge zeigen
 
Michael Mallien Am: 01.10.2018 20:12:19 Gelesen: 19078# 41 @  
Heute eine Internetmarke mit einem sehr privaten Motiv, Kaufdatum November 2012 zu 1,45 Euro.



Ich spekuliere: Vielleicht diente sie dem Versand von Hochzeitsbildern ?!

Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 06.11.2018 21:26:13 Gelesen: 18344# 42 @  
Und noch eine Internetmarke mit einem sehr privaten Motiv, Kaufdatum September 2013 zu 1,45 Euro.



Dieses mal ganz sicher eine Hochzeitsmarke. Sie stammt ebenfalls von dem Ersteller der Marke in Beitrag [#41], denn sie trägt die selbe Seriennummer der Portokasse A0 0124 EE9E.

Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 15.12.2018 15:23:07 Gelesen: 17477# 43 @  
Ein "sehr großes" Motiv findet sich auf Internetmarken der Firma Engelmann Brunnenbau GmbH:



Die Internetmarke zu 0,55 Euro stammt aus Dezember 2010.

Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 20.02.2019 21:00:07 Gelesen: 16651# 44 @  
@ Journalist [#4]

Du hast eine Internetmarke mit einem Werbemotiv der Volksfürsorge aus 11/14 gezeigt. Mit liegen zwei Briefe mit weiteren Exemplaren aus 2014 vor:



Ich glaube mittlerweile, dass Motive durchaus von der Post genehmigt wurden und auch noch werden! Zumindest für einen bestimmten Kundenkreis. Siehe dazu auch den Hinweis von Stefan in Beitrag [#35]. Schön wäre es, dafür einen Nachweis zu haben. Weiß jemand mehr dazu?

Die mittlerweile drei Internetmarken Volksfürsorge weisen unterschiedliche Seriennummern der Portokasse auf:

A0 0142 B664
A0 0142 9461
A0 0142 B8FA

Vielleicht haben in diesem speziellen Fall Vertretungen der Versicherung einen besonderen Zugang, über den die Marken erstellt werden können?

Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 08.03.2019 07:25:27 Gelesen: 16377# 45 @  
Die Firmenwerbemotive HERMA gingen ganz offensichtlich aus einer Partnerschaft mit der Deutschen Post hervor. HERMA warb mit den Internetmarken für den Druck auf HERMA-Etiketten. Unter dem eigentlichen Motiv ist ein Text eingedruckt, von dem es 4 Varianten gibt.

FW Herma (1) Gedruckt auf HERMA Etiketten



Brief mit Internetmarke zu 55 Cent und dem Motiv FW Herma (2) Gedruckt auf HERMA SuperPrint vom 4.3.2015. Die Zusatzfrankatur zu 5 Cent reichte weder, noch war sie erlaubt.



Hier noch einmal die leider etwas mitgenommene Marke vergrößert:



Die FW Herma (2) gibt es mit unterschiedlichen Positionen des Textes unterhalb des Motivs.

Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 15.03.2019 11:09:40 Gelesen: 16264# 46 @  
@ Michael Mallien [#34]

Die Firma Reichardt verwendete dieses Firmenwerbemotiv offenbar über mehrere Jahre. Mir liegt nun auch ein Standardbrief aus dem Jahr 2015 vor mit einer Internetmarke zu 0,62 Euro. Kaufdatum 03/15.

Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 28.05.2019 20:47:15 Gelesen: 15592# 47 @  
Von der Firma EDESSÖ Tools and More [1] gibt es mit dem Firmenlogo versehene Internetmarken, wie dieses Beispiel zeigt.



Irgend etwas ist schief gegangen, denn das Logo ist verzerrt. So sieht das echte Logo aus:



Viele Grüße
Michael

[1] http://www.edessoe-tools.de/index.html
 
Journalist Am: 12.06.2019 14:44:07 Gelesen: 15363# 48 @  
Hallo an alle,

vor kurzem habe ich diese Internetmarke gefunden



bei der eine Firma zumindest ihr Logo deutlich rings um die Frankatur platziert hat. Um welche Firma es sind handelt ist leider nicht erkennbar, da auf dem Umschlag kein Absender zu finden ist.

Viele Grüße Jürgen
 
StefanM Am: 04.12.2019 08:08:12 Gelesen: 13480# 49 @  
@ Journalist [#48]

Es ist das Logo der Firma Klaus Kath Kunststoff-Spritzguss [1].

Gruß
Stefan

[1] http://www.kath-kunststoffe.de/
 
Journalist Am: 08.02.2020 20:37:14 Gelesen: 12624# 50 @  
Hallo an alle,

dieser Tage habe ich wieder einen Brief erhalten, bei dem neben der Internetmarke wieder eine Firmenwerbung plaziert wurde:



Und hier noch mal der Ausschnitt der Freimachung dazu:



Mit der Internetadresse http://www.zukunftplus.org

Viele Grüße Jürgen
 
karrottil Am: 13.05.2020 20:47:59 Gelesen: 11528# 51 @  
Hallo zusammen,

vor ca. 10 Jahren bekam ich einen Brief mit einer Internetmarke vom Typ 1b-2. Der Absender hat als Motiv sein eigenes Logo verwendet.



So etwas habe ich bisher noch nicht in diesen Thread gesehen. Meine Frage dazu: Ist es heute auch noch möglich, Internetmarken mit individuellen Motiv von der Deutschen Post zu bekommen?

Beste Grüße
Karsten
 
Michael Mallien Am: 13.05.2020 21:47:44 Gelesen: 11518# 52 @  
@ karrottil [#51]

Hallo Karsten,

danke für das Zeigen dieses Beleges. Solche Motive laufen bei mir unter Firmen-Werbemotive (FW). Sie sind zum allergrößten Teil selbst gemacht. Vorgestellt werden Firmen-Werbemotive und andere private Motive (PM) in dem Thema Inoffizielle Motive auf Internetmarken der Deutschen Post [1]

Bisher ist mir kein Fall bekannt, in dem solche Motive seitens der Post beanstandet wurden, obwohl sie gegen die AGB zur Verwendung von Internetmarken verstoßen. Sie werden offenbar geduldet.

Es gibt auch individuelle Motive, die genehmigt sind. Publik gemacht wird dies jedoch nicht, geschweige denn damit geworben. Ich vermute es ist ein verhandelbarer Service für Großkunden. Bekannt sind z.B. Motive der METRO, Volksfürsorge und der Targo-Bank.

In der Anfangszeit der Internetmarken bestanden offenbar Überlegungen die Internetmarken durch individuelle Motive populärer zu machen. Um 2008/2009 gab es eine Reihe so genannter VIP-Motive. Bekannt sind Motive für Herma-Etiketten, der "Verwaltungsgemeinschaft Odelzhausen" und andere. Eine offizielle Bestätigung der Post dazu gibt es jedoch nicht.

Um auf Deine Frage zurückzukommen: Ich bin ziemlich sicher, dass es die Möglichkeit für individuelle Motive gibt, aber man muss dazu "Großkunde" sein.

Viele Grüße
Michael

[1] https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ST=10123&CP=0&F=1

[Beiträge [#51] und [#52] redaktionell kopiert aus dem Thema "Deutschland: Internetmarken sammeln"]
 
Araneus Am: 14.05.2020 21:23:43 Gelesen: 11469# 53 @  
Ich möchte heute eine Internetmarke vorstellen, die zwar kein Firmenlogo öder ähnliches aufweist, dafür aber Versandhinweise, die vermutlich auch inoffiziell sind und von der Gestaltung her den AGB für Internetmarken widersprechen. Die freie Fläche neben dem Matrixcode ist mit dem Text "BITTE NICHT KNICKEN" bedruckt, außerdem findet sich auf dem Label der Vermerk "VERSICHERTER VERSAND".



Benutzt wurde das Label wahrscheinlich von einem Ebay-Händler aus Braunschweig für den Versand von Schutzfolien für Smartphones.

Schöne Grüße
Franz-Josef
 
Michael Mallien Am: 12.06.2020 09:55:20 Gelesen: 11091# 54 @  
In den Beiträgen [#5], [#6], [#10], [#29] und [#38] werden Firmenmotive des Großkunden METRO gezeigt.

Ich kann nun auch ein Beispiel mit dem neuen Typ der Internetmarken, den es seit Juli 2018 gibt, nachweisen.



Viele Grüße
Michael
 
Journalist Am: 06.08.2020 10:47:50 Gelesen: 10570# 55 @  
Hallo an alle,

ich möchte heute hier einen Ausschnitt einer Internetmarke mit einem Logo von Kaufland zeigen:



das ich dieser Tage erhalten habe.

Viele Grüße Jürgen
 
bedaposablu Am: 25.01.2021 19:53:17 Gelesen: 7805# 56 @  
Heute beim Sichten gefunden:



Viele Grüße aus Magdeburg!
Klaus-Peter
 
Michael Mallien Am: 29.01.2021 10:16:12 Gelesen: 7674# 57 @  
Sehen, Denken und Ingenieurleistungen für Kommunikations- und Energienetze lese ich auf dem Motiv dieser Internetmarke zu 1,45 Euro vom 27.6.2019. Ein passendes Unternehmen, das dieses Motiv in Firmenunterlagen verwendet, konnte ich nicht finden.



Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 19.02.2021 11:17:44 Gelesen: 7102# 58 @  
Die Handballer der Füchse Berln haben designte Briefumschläge und auch ihr Logo als Motiv für Internetmarken verwendet.



Der Kaufmonat der Internetmarke zu 70 Cent ist Dezember 2017.



Danke an MichaelS für diesen schönen Beleg!

Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 03.04.2021 12:25:47 Gelesen: 5854# 59 @  
@ bedaposablu [#56]

Die Firma Allegra verwendete auch 2013 noch Internetmarken. Allerdings verzichtete sie dabei auf dem Motivzudruck sondern druckte die Internetmarke direkt auf den Firmenumschlag, wie bei diesem Beleg mit einer Internetmarke aus 03/13 zu 0,58 Euro.



Dass es derselbe Kunde war, der die Internetmarke erstellt hat, ist an dem Code A0 0108 A829 (Registriernummer des Kunden) erkennbar.

Die Marke aus 2010 in Beitrag [#56] war die Nummer Hex A68 (Dezimal 2664).
Die Marke aus 2013 oben hat die laufende Nummer Hex 294C (Dezimal 10572).

In den knapp 3 Jahren wurden von der Firma also gut 7.900 Internetmarken gedruckt und wohl auch verwendet.

Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 11.04.2021 12:16:50 Gelesen: 5533# 60 @  
Internetmarken mit eigenen Frimenwerbe-Motiven des Post-Großkunden METRO sind in den Beiträgen [#5], [#6], [#10], [#29], [#38] und [#54] vorgestellt worden. Ich kann heute die Marken weiterer Metro-Standorte vorstellen.

METRO Augsburg, Dr.Dürrwanger-Straße und METRO Braunschweig, Dieselstraße



METRO Brunnthal, Zusestraße und METRO Hamburg, Papenreye



METRO Regensburg, Bajuwarenstraße und METRO Schwelm, Saarstraße



METRO Würselen, Schumannstraße



Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 19.06.2021 11:08:54 Gelesen: 3429# 61 @  
Nach meinem Vortrag zum Sammeln von Internetmarken im BDPh-Online-Seminar [1] erhielt ich diese sehr freundliche "Fanpost".



Ralf Masukowitz von der Forschungsgemeinschaft Nordische Staaten e.V. erstellte extra für mich diese Internetmarke mit dem Motiv der Forschungsgemeinschaft.

Lieben Dank für diese schöne Überraschung!



Viele Grüße
Michael

[1] https://www.youtube.com/watch?v=uloutAJHask
 
Michael Mallien Am: 15.07.2021 12:00:56 Gelesen: 2559# 62 @  
Motiv mit einer Szene am Flughafen auf einer Internetmarke aus November 2009 zu 0,55 Euro.



Von der Internetmarke fehlt die URL unterhalb des 2D-Matrixcodes.

Ich vermute ein Firmenwerbemotiv aufgrund der für private Motive zu hohen Zählnummer von Hex 1941.

Das vergrößerte Motiv ist zwar unscharf, hilft vielleicht aber bei der Identifikation des Unternehmens.



Ein Kurierfahrzeug mit Blaulicht und die Person mit der blauen Umhängetasche signalisieren eine zeitlich kritische Sendung. Ähnliche Umhängetaschen habe ich auf Bildern der Allianz gesehen für Lieferungen von Stammzellen [1].

Viele Grüße
Michael

[1] https://www.allianzdeutschland.de/stammzellen-jetzt-zaehlt-jede-minute/
 
Winnir Am: 13.10.2021 17:27:58 Gelesen: 498# 63 @  
Hallo,

Ein Doppeldecker. Weder Anschrift noch Absender vorhanden.



Lg Winnir
 
Araneus Am: 13.10.2021 18:18:09 Gelesen: 486# 64 @  
@ Winnir [#63]

Hallo Winnir,

dies ist offizielles Internetmarken-Motiv ("RV 6", siehe Beitrag [1] von Michael Mallien) und kein inoffizielles Motiv.

Schöne Grüße
Franz-Josef

[1] https://www.philaseiten.de/beitrag/216423
 
Winnir Am: 14.10.2021 20:17:08 Gelesen: 377# 65 @  
Hallo Araneus,

Entschuldigung, wieder etwas gelernt.

Lg winnir
 

Das Thema hat 65 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2   3  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.