Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Panama: Echt gelaufene Belege
Michael Mallien Am: 21.08.2017 19:52:45 Gelesen: 1854# 1 @  
Es finden sich immer noch Länder, zu denen kaum etwas gepostet ist. Zwar haben wir schon ein Thema zur Panama Kanalzone, über Panama selbst aber noch nichts.

Frei nach Janosch: "Oh, wie schön ist Panama" ...

Postkarte aus Panama nach Valparaiso, Indiana, USA vom 29.4.1972. Die Freimachung erfolgte per Freistempler zu 0,13 Balboas.



2018 werde ich dieses schöne Land besuchen. :)

Viele Grüße
Michael
 
Manne Am: 04.09.2017 10:05:12 Gelesen: 1806# 2 @  
Hallo,

auch nach Panama hatte die Fa. Schmid-Schlenker aus Bad Dürrheim Geschäftsbeziehungen, wie der Luftpost-Brief aus dem Jahr 1957 zeigt.

Gruß
Manne


 
Manne Am: 06.09.2017 10:09:51 Gelesen: 1767# 3 @  
Hallo,

ein weiterer Luftpost-Brief aus Panama vom 29.05.1967 an die Fa. Schmid-Schlenker in Bad Dürrheim. Eine Marke mit einem Hahn als Motiv.

Gruß
Manne


 
bignell Am: 07.09.2017 00:21:38 Gelesen: 1743# 4 @  
Leider nur schlecht erhalten ist dieser Umschlag, und der Ursprung ist unklar:



PANAMA | JU201860 | TRANSIT (20.6.1860)
GB | 2F87 8/10
X N | LONDON | JY 13 | 60 (13.7.1860)
ANGL. | 13 | JUIL. | 60 | AMB CALAIS I (13.7.1860) (=Angleterre=England Ambulant Calais)
PARIS | 14 | JUIL. | 60 | ?? (14.7.1860)
und ein unleserlicher französischer Stempel mit "(72)" möglicherweise der Ankunftsstempel von Seine

Lg, harald
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.