Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Deutsche Besetzung WK 2 Serbien Belege echt gelaufen
cilderich Am: 08.09.2017 15:58:49 Gelesen: 1417# 1 @  
Serbien mit echt gelaufenen Belegen unter deutscher Besetzung 2. WK

Hallo,

dieses Gebiet hat in den letzten Jahren auf diversen Auktionen einen beachtlichen Aufschwung genommen, aber hier existiert das Thema noch nicht, also "rege" ich es einmal an. Meine hauptsächliche Verbindung zu dem Thema besteht in den Zensurpostbelegen, solche werde ich also hin und wieder mal zeigen. Generell sei angemerkt, dass echt gelaufene Verwendungen von Sondermarken sehr selten sind, egal ob EF, Mef oder MiF, auch Portomarken sind nicht häufig und auch diverse Zensuren stellen beachtenswerte Besonderheiten dar.

Ich fange, wie ich es ja gerne tue mit dem Ende (hier bezgl. der Katalogisierung) an.

Hier eine Bescheinigung über ein Telefonat. Dies war als solches nicht gerade günstig. Dahingegen nehmen sich die 1 Denar Darstellungsgebühr für das Formular vernachläßigungsfähig aus, aber genau diese Marke macht das Stück präsentabel, denn alle echt und portogerecht verwendeten Portomarken sind nicht häufig.

Beste Grüße cilderich


 
cilderich Am: 08.09.2017 19:24:24 Gelesen: 1380# 2 @  
Hallo,

nochmals etwas Interessantes vom Balkan. Nun aus der deutschen Besatzung Serbiens. Inlandszensuren gab es ja, auch unter deutscher Besatzung nicht (s. Polen, Frankreich, Belgien etc). Aber es gab doch Ausnahmen, so besonders für Griechenland und Serbien. Das Ganze ist gut abgebildet im Katalog von Herrn Landsmann, allerdings finden sich dann auch Zensuren, die trotzdem verwirren. Hier also ein Nachforschungsauftrag. Vermutlich wurde bereits der gesuchte Beleg zensiert; aber dann auch noch der Nachforschungsauftrag als solcher? Nun bereits Shakespeare sagte "ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode".



Beste Grüße cilderich
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.