Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (535) Absenderfreistempel Frankit
Das Thema hat 542 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21   22  oder alle Beiträge zeigen
 
DL8AAM Am: 16.11.2021 15:40:10 Gelesen: 49699# 518 @  
@ volkimal [#517]

Hi Volkmar,

das sieht man zwar nicht oft, aber die Verwendung eines "Premiumadress-Labels" im Kundenklischee ist nicht zu ungewöhnlich. Zumal ja dieser Matrixcode statisch ist und keinen (für jede Sendung) variablen Dateninhalt aufweist. Wenn der Gerätetyp das hergibt, gibt es auch Fälle, wo das Premiumadress-Label in der (eher) "typisch" schwarzen Farbe gedruckt wird.



Aber ja, sehr viel häufiger wird aber nur ein Premiumadress "P" ohne Matrixcode gesetzt, dann sind die Premiumadress-Details im "normalen" Matrixcode mitgeschlüsselt.



Übrigens: Danke! Der ausgelesene [1] Inhalt des (linaren, Strichkode) 4SCC-Anteils der Konsolidiererkennung lautet in Deinem gezeigten Beleg 601230216381, d.h. wir haben damit nun den (bisher unbekannten) Standort des Geräts 1D2000044A hinreichend sicher identifiziert: Deutsche Post InHaus Services (zugeordnet beim) Briefzentrum Frankfurt (60).

Beste Grüße
Thomas

[1] https://online-barcode-reader.inliteresearch.com
 
DL8AAM Am: 19.11.2021 22:12:52 Gelesen: 49291# 519 @  
@ Araneus [#514]

Nur damit der auch - im passenden Thread - gezeigt wird. Bisher sind im Forum ein Beispiel für 5D20 (Typ: Fs Series 3/3.1) und in der Stempeldatenbank ein 5D22 (Typ: Fx Series 7/7.5) gezeigt [1], hier nun ein 5D23er (Typ: Fn Series 9):



5D23000108 - Bundespräsidialamt Berlin; via K2055 (12.11.2021).

Fehlt hier bei uns nur noch ein 5D21er Beleg (Typ: Fx Series 5). Typelbezeichnungen gemäß Link aus [#514] (siehe [2])

Und hat jemand eine Idee, weshalb die neuen Frama-Geräte, statt dem alten Frama-Präfix 2D, nun Gerätenummern aus der 5D-Serie erhalten? Hat das einen tieferen Sinn?

Beste Grüße
Thomas

[1] https://www.philastempel.de/stempel/suchen/ablage/1274
[2] https://www.briefmarkenverein-bamberg.de/stempel_masch_ueber.htm
 
mumpipuck Am: 19.11.2021 23:00:14 Gelesen: 49281# 520 @  
@ DL8AAM [#519]


Hallo Thomas,

hier hätte ich einen 5D21. Leider lässt der leere Fensterumschlag keinen Rückschluss auf den Verwender zu.

Burkhard
 
Seku Am: 17.12.2021 09:37:31 Gelesen: 44873# 521 @  
Hier eine aktuelle Abstempelung aus Berlin. Absender war die Deutsche Bahn Stiftung gGmbH



Ich wünsche ein schönes Adventswochenende

Günther
 
Seku Am: 19.12.2021 08:19:49 Gelesen: 44823# 522 @  
Den Wünschen der Erlanger Stadtwerke schließe ich mich uneingeschränkt an:

Frohe Weihnachten und ein Gesundes Neues Jahr



an alle Frankit-Stempel-Sammler und Leser wünscht

Günther
 
DL8AAM Am: 06.01.2022 22:09:22 Gelesen: 41412# 523 @  
Hier mal ein Beispiel eines zusätzlichem GOGREEN-Moduls, dieses gibt es bei der 4D11-Serie auch in "klein" und kann zum eigentlichen Kundenklischee, in dessen "Zone", zugeschaltet werden:




4D11000810 - Messe München GmbH; ohne (18.01.2017) und mit (16.12.2021) Modul.

Beste Grüße
Thomas
 
Seku Am: 12.02.2022 16:12:51 Gelesen: 35920# 524 @  
Habe heute zwei weitere Belege gefunden:



Ich wünsche allen Leser*innen ein schönes Wochenende

Günther
 
DL8AAM Am: 13.02.2022 21:04:11 Gelesen: 35699# 525 @  
Das Feld für freie "SMS-Texte" kann, soweit technisch vorhanden, auch mal für persönliche Grüße 'missbraucht' werden. ;-) Hier ein Beispiel eines Francotyp-Postalia Geräts aus der Typenfamilie "centormail 120/centormail 150" (=3D06):

HALLO MELISSA



3D060004AD - Gutekunst + Co. KG Federnfabriken, 72555 Metzingen; 02.02.2022.

Beste Grüße
Thomas
 
epem7081 Am: 17.02.2022 15:27:47 Gelesen: 35091# 526 @  
Hallo zusammen,

bei dem modernen Postverkehr mit vielfältigen Freimachungsarten gibt es immer wieder Überraschungen. So habe ich heute erstmals einen Frankitstempel 3D1000C45C mit dem ungewöhnlichen Zusatz; " LISTEN-/ AUFZAHLUNG" erhalten.



Bemerkung am Rande: Zwischen dem Stempeldatum 11.02.2022 und der heutigen Zustellung 17.02.2022 lagen für die kurze Verbindung von ca. 20 km 6 Tage, freilich lag auch ein Wochenende dazwischen.

In früheren Zeiten kamen diese Konzertprogramme aus Oettingen über die gleiche Stempelmaschine als DIALOGPOST ins Haus, z.B.



Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
Araneus Am: 17.02.2022 17:45:10 Gelesen: 35069# 527 @  
@ epem7081 [#526]

Hallo Edwin,

ich vermute bei dieser bemerkenswerten Freimachung einen ähnlichen Fehler, wie ich ihn kürzlich an anderer Stelle beschrieben habe [1].

Ich nehme an, dass es sich bei dem Brief um eine Dialogpost Standard gehandelt hat. Eine solche Sendung hätte mit 0,32 Euro freigemacht und als DIALOGPOST gekennzeichnet werden müssen.

Da der Versender nicht auf die für Dialogpost notwendige Stückzahl gekommen ist (5000 Stück bundesweit), wählte er wahrscheinlich den „Kleinmengenservice EASY“, was einen Aufpreis von 0,15 Euro pro Stück zur Folge hatte. Voraussetzung dafür ist eine Sendungsmenge von 500 bis 4999 Stück.

Dieser Aufpreis hätte allerdings nicht bei der Freimachung berücksichtigt werden dürfen (bei der Frankierung ist jeweils nur der Basispreis zu nehmen), sondern bei der Einlieferung verrechnet bzw. mit FRANKIT auf der Einlieferungsliste aufgedruckt werden müssen (Gesamtsumme = Zahl der Sendungen mal 0,15 Euro). Dafür gibt es bei FRANKIT extra den Produktcode „65534“ („Aufzahlung Liste Dialogpost und Kilotarif“), der hier auf der Sendung laut Datamatrixcode fälschlicherweise angewendet wurde. Auf der Sendung hätte – wie bei dem unteren Beleg aus 2018 – der Produktcode „90“ („Dialogpost Standard bis 20g“) angewendet werden müssen.

Ich gehe davon aus, dass bei der Einlieferung das zu viel gezahlte Porto erstattet und der Zuschlag neu berechnet wurde.

Schöne Grüße
Franz-Josef

[1] https://www.philaseiten.de/beitrag/288416
 
epem7081 Am: 18.02.2022 11:59:51 Gelesen: 34939# 528 @  
@ Araneus [#527]

Hallo Franz-Josef,

vielen Dank für die aufschlussreichen Informationen zu meinem Frankitstempel mit dem ungewöhnlichen Zusatz " LISTEN-/ AUFZAHLUNG".

Ich wünsche ein Wochenende ohne Sturmschäden und verbleibe

mit freundlichen Sammlergrüßen
Edwin
 
Seku Am: 12.03.2022 08:25:43 Gelesen: 31358# 529 @  
Von der Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH (VGF) kam gestern dieser Stempel



Ich wünsche allen Leser:innen ein schönes Wochenende

Günther
 
Seku Am: 13.04.2022 11:59:49 Gelesen: 25768# 530 @  
Aus Berlin von der Ostdeutschen Eisenbahn GmbH erhielt ich heute diesen Stempel.



Den Wünschen schließe ich mich uneingeschränkt an:

Ein schönes Osterfest

Günther
 
juju Am: 15.04.2022 21:37:50 Gelesen: 25168# 531 @  
Hallo zusammen,

ich weiß nicht, ob der Zuschalt-Text "RÜCKANTWORT" hier schonmal gezeigt wurde.

Leider konnte ich den Beleg weder erhalten noch scannen, daher nur als Foto:



Frankit des Absenders "Medizinischer Dienst Rheinland-Pfalz" aus 55232 Alzey, Kennnummer 4D 157E A82F vom 18.02.2022.

Beste Grüße
Justus
 
al-lu Am: 16.04.2022 11:10:25 Gelesen: 24937# 532 @  
@ juju [#531]

Hallo Justus,

im Thema "Absenderfreistempel mit mehrfarbigem Kundenklischee" gibt es eine Fundstelle im alten FRANKIT-Format [1].

Viele Grüße
Albrecht

[1] https://www.philaseiten.de/beitrag/128087
 
Seku Am: 26.05.2022 16:29:14 Gelesen: 16822# 533 @  
Werbung für den aktuellen Markt macht hier Markt Erlbach in Mittelfranken. Dieses kommende Wochenende wird dort das Eisenbahn-Jubiläum gefeiert und ein "Mittelalter-Markt" veranstaltet.



Ich wünsche viel Spaß beim Fest

Günther
 
DL8AAM Am: 07.06.2022 22:15:15 Gelesen: 13827# 534 @  
Ich weiss leider nicht, ob das hier schon einmal angesprochen wurde. Über die Jahre hat sich bei (einigen?) Geräten von Pitney Bowes das Schriftformat für die Zusätze zur Sendungsart im FRANKIT-Abdruck geändert, hier als Beispiel die Geräte-Familie DM 220i (=4D12):

Dialogpost



DIALOGPOST



4D12003345 - Kern AG Sprachendienste; 13.03.2019 und 20.05.2022 - beide zu 58 Cent.

Beste Grüße
Thomas
 
DL8AAM Am: 14.07.2022 15:56:45 Gelesen: 6715# 535 @  
Bisher wurden hier nur 5D2er Gerätepräfixe (5D20: Fs Series 3/3.1; 5D21: Fx Series 5; 5D22: Fx Series 7/7.5; 5D23: Fn Series 9) aus dem neuen 5D-Nummerkreis von Frama gezeigt. Nun ist mir gerade ein Abschlag mit einem 5D3er-Präfix zugetragen worden:



5D31000345 - DTS Systeme GmbH, 32051 Herford; 01.07.2022.

In der Inhaltsübersicht der FG Post- und Absenderfreistempel ist ein 5D32000107 vom Absender Gilde (Heft 92) mit dem Zusatz "Identcode falsch" verzeichnet [1]. Leider liegt mir das Heft mit dem Originaltext aber nicht vor, deshalb stellt sich für mich die Frage, ob diese 5D3er wirklich neue Geräte-Serien repräsentieren oder ob es sich hier nur Fehlprogrammieren handelt. Wobei ich aber erst einmal auf neue Typen tippen würde, wobei die Webseite von Frama - neben den bekannte, oben genannten Geräten - keine neueren Typen zeigt [2], also ?

Beste Grüße
Thomas

[1] http://www.fg-freistempel.de/wp-content/uploads/FG-Literatur/InhaltFGAFS_092_FRANKIT.xlsx
[2] https://www.frama.de/produkte-postbearbeitung/frankiermaschinen
 
DL8AAM Am: 16.07.2022 18:14:40 Gelesen: 6241# 536 @  
Nur eine kleine Kuriosität:



Ein Einzugsproblem mit einem sehr auffälligen, "(optisch) interessanten" Fehldruck, für einen Standardbrief zu 85 Cent vom 28.06.2022, wobei der Abdruck anstandslos durch die Post akzeptiert wurde. Der Brief trägt unten auch die übliche orangenfarbende Kodierleiste.

Konsolidiert über Postcon Konsolidierung/K4031, zumindest trägt der Beleg einen entsprechenden Tintenstrahlzudruck - wobei ich meine aber doch einmal gelöesen zu haben, dass für eine gültige Konsolidierung heutzutage eine automatisiert lesbare Frankier-ID Voraussetzung sein sollte. Das kann man hier aber recht sicher verneinen ;-) Eine nachträgliche Aussonderung aus der zu konsolidierenden Charge kann natürlich nicht ausgeschlossen werden, ist aber wohl eher unwahrscheinlich. Egal - ist halt eine kleine Kuriosität, maximal für die Auflockerung des "Back of the Book" einer FRANKIT-Sammlung. ;-)

Beste Grüße
Thomas
 
Nordluchs Am: 18.07.2022 11:58:56 Gelesen: 5846# 537 @  
@ DL8AAM [#535]

Hallo Thomas,

habe mir mal den Bericht 92, S. 9 -13 der Forschungsgemeinschaft Post- und Absenderfreistempel bezüglich der neuen Kennung 5D angeschaut. Da die modernen Frankit nicht mein Gebiet sind zitiere ich einige Passagen.

Frama: Neue Maschinenkennungen (Michael Engelhardt)

Fs Series 3/3.1 - Kennung 5 D20
Fx Series 5 - Kennung 5D 21
Fx Series 7/7.5 - Kennung 5D 22
Fn Series 9 - Kennung 5D 23


Bilder der Maschinen sind vorhanden und wohl der Seite [1] entnommen.

Das besondere an diesen neuen Modellen ist, dass ihre Maschinenkennung nicht wie bisher mit der Kombination 2D beginnen, sondern 5D. FRAMA äußert sich wie folgt dazu: Der Grund für diese spezielle Vorgehensweise liegt in der Erweiterung der bestehenden Infrastruktur (Fernwertvorgabezentrum) für die neue Gerätegeneration. Frama und die Deutsche Post haben sich aus praktischen Gründen für die Einsetzung einer weiteren Kennung entschieden, da dieses den Aufwand für den Datenaustausch reduziert. Frama wird in Zukunft mit zwei Kennungen (2D und 5D) unterwegs sein.

Nachfolgend der Ausschnitt "Identcode falsch" mit einer vermutlich falschen Kennung.



Viele Grüße
Hajo

[1] http://www.frama.de
 
DL8AAM Am: 18.07.2022 18:43:36 Gelesen: 5787# 538 @  
@ Nordluchs [#537]

Super, Hajo, vielen Dank für Deine Mühe und die Infos!

Da nun, nach 5D32, ein weiterer 5D3-Präfix (ohne "erkennbare" neue Gerätetypen [auf der Frama-Webseite]) aufgetaucht ist, könnte dahinter wirklich etwas Gewolltes (und keine Fehlprogrammierung) stehen?

Vielleicht werden einige Altgerätetypen im Rahmen von (Hardware-) Updates soweit technisch aufgewertet, dass diese nun ebenfalls "Fernwertvorgabezentrum"-fähig sind, weshalb hier dann auf eine neue 5D-Kennung umgeschlüsselt wurde? Nur eine Idee.

Beste Grüße
Thomas
 
Winni451 Am: 30.07.2022 11:32:12 Gelesen: 2741# 539 @  
@ Journalist [#499]
@ Detlef [#516]

Heute habe ich einen Frankit Absenderfreistempler des Konsolidierer K4000 mit der Maschinenkennung 1D2000047E ebenfalls in Schwarz. Stempeldatum 28.07.2022.



Absender ist hier die Schwarzwaldmilch, Anwender wahrscheinlich der Konsolidierer. Der AFS wurde auch schon in Blau verwendet.

Gezeigt wurden ja schon schwarze Beispiele mit der Maschinenkennung 1D2000048E vom gleichen Konsolidierer aber mit Absendern in anderen Ecken der Republik.

Maschinenkennung 1D2000047E in der Stempeldatenbank zum Beispiel:

https://www.philastempel.de/stempel/zeigen/228563
https://www.philastempel.de/stempel/zeigen/236970
https://www.philastempel.de/stempel/zeigen/420048
https://www.philastempel.de/stempel/zeigen/368224 (wie der hier gezeigte aber in blau)

Ein schönes Wochenende
Winfried
 
mumpipuck Am: 06.08.2022 16:23:17 Gelesen: 1299# 540 @  
@ Winni451 [#539]

Auch ich habe heute einen schwarzen FRANKIT gefunden (1D 2000 048E). Da er auch mit Absenderangabe von schleswig-holsteinischen Finanzämtern vorkommt wird er wohl bei einem Konsolidierer oder Dienstleister eingesetzt. Alle anderen mir vorliegenden Abdrucke sind blau.

Falls jemand weiß, wo dieses Gerät engesetzt wird, würde ich mich über diese Information freuen.

Herzliche Grüße
Burkhard


 
Stefan Am: 06.08.2022 16:58:59 Gelesen: 1292# 541 @  
@ mumpipuck [#540]

Falls jemand weiß, wo dieses Gerät engesetzt wird, würde ich mich über diese Information freuen.

In der Stempeldatenbank [1] sind weitere Belege zum Absenderfreistempel mit der Kennung 1D2000048E vorhanden. Belege, welche einen Absender aufweisen, stammen wie bei deinen Fällen in Beitrag [#540] ausschließlich aus dem Postleitbereich 23. Demnach gehe ich davon aus, dass der Standort der Deutsche Post Inhaus Services GmbH (DPIH) in Lübeck zu suchen wäre.

Schwarze Stempelfarbe wird üblicherweise für den Frankierservice im Briefzentrum der Deutschen Post benötigt. Sofern diese Tätigkeit seitens der DPAG nicht an DPIH ausgelagert wurde, müsste sich der DPIH-Standort am Briefzentrum in Lübeck befinden.

Grüße
Stefan

[1] https://www.philastempel.de/
 
mumpipuck Am: 06.08.2022 18:21:33 Gelesen: 1273# 542 @  
@ Stefan [#541]

Danke. :-)
 

Das Thema hat 542 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21   22  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

435061 487 02.08.22 20:00skribent
653503 1486 24.06.22 09:23oskar02
237173 372 17.06.22 23:24Cantus
91393 65 18.05.21 13:13ostsee63
8041 24.10.08 14:10-


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.