Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Deutsche Besetzung WK 2 Elsass-Lothringen: Stempel bestimmen
DERMZ Am: 18.01.2018 21:58:31 Gelesen: 2151# 1 @  
Guten Abend,

ich habe einen kleinen Problemstempel, kann ihn aber nicht zuordnen, kann mir jemand bitte helfen?



Leider ist es nur ein Briefausschnitt, mehr kann ich leider nicht anbieten, ich lese etwas mit "Oster....", aber das wird wohl nicht stimmen.

Herzlichen Dank und beste Grüße

Olaf
 
Max78 Am: 19.01.2018 01:08:38 Gelesen: 2127# 2 @  
Moin Olaf,

dürfte Teterchen sein, siehe:

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_deutsch-französischer_Ortsnamen_in_Lothringen

mit Grüßen in den Süden, Max
 
DERMZ Am: 19.01.2018 11:41:12 Gelesen: 2080# 3 @  
@ Max78 [#2]

Vielen Dank Max, das hat wieder perfekt geholfen.

Viele Grüße aus dem südlichen Süden

Olaf
 
DocP Am: 13.08.2020 14:23:29 Gelesen: 500# 4 @  
Und noch ein merkwürdiges Objekt aus dem Elsaß.

Echt? Stempel echt?

Rückseite ist leer. Also: Möglicherweise gelaufen, aber keine Bedarfspost!


 
Lars Boettger Am: 13.08.2020 17:12:33 Gelesen: 465# 5 @  
@ DocP [#4]

Hallo Peter,

ohne das Original in den Händen zu halten: Sammlerpost, um den Stempel zu dokumentieren. 5 Pfg. hätten fuer eine Ortspostkarte ausgereicht.

Beste Grüße!

Lars
 
charly999 Am: 13.08.2020 19:00:58 Gelesen: 445# 6 @  
Weiterverwendete französische Stempel sind m.E. sehr selten, vor allem auf Bedarfspost. Ich habe in meiner Sammlung deshalb ausnahmsweise Sammlerbelege aufgenommen, wenn der Stempel in allen Teilen lesbar ist. Auch kommt es auf weitere Punkte wie postalisch Beförderung, portogerechte Frankierung etcpp an, weshalb ich diesen Beleg wohl nicht aufnehmen würde. Wäre der Stempel besser abgeschlagen, sähe das anders aus.
 
Lars Boettger Am: 13.08.2020 19:54:32 Gelesen: 411# 7 @  
@ charly999 [#6]

Wäre der Stempel besser abgeschlagen, sähe das anders aus.

Das kommt immer auf den Preis an. Die Stempelabschläge sind recht klar, für 1 Euro hätte ich den Beleg mitgenommen.

Beste Grüße!

Lars
 
charly999 Am: 13.08.2020 20:51:43 Gelesen: 399# 8 @  
@ Lars Boettger [#7]

Ich würde mich am Ende immer über die Stempelqualität ärgern. Aber da bewegen wir uns schon im Bereich der persönlichen Grenzen und ich schwanke selbst bei solchen Stücken. Von meinen 10 nachverwendeten frz Stempeln aus dem Elsaß sind 2 Bedarf, der Rest gelaufene Sammlerbelege.
 
DocP Am: 13.08.2020 22:34:52 Gelesen: 373# 9 @  
Danke für die Meinungen. Eigentlich mag ich auch keine Sammlerbelege. Aber dieser Beleg ist allgemein recht schön. Merci.

[Beiträge [#4] bis [#9] redaktionell verschoben aus dem Thema "Deutsche Besetzung WK 2 Elsass: Moderne Fantasieproduktionen"]
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.