Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Wertschätzung verschiedener Belege
mljpk Am: 12.02.2018 17:18:53 Gelesen: 313# 1 @  
Klemens und Guntram,

vielen Dank für die prompten Einschätzungen. Die weitere Korrespondenz besteht zum größten Teil aus Briefen mit einfachen Frankaturen Bären- und Aufbaumarken mit Schrägüberdrucken "Berlin" auf der 12 Pf. bzw. 24 Pf.. Wenn die Wahrscheinlichkeit besonderer Belege dort hoch ist, scanne ich diese noch.

Beste Sammlergrüße

Jens
 
Frankenjogger Am: 12.02.2018 17:30:39 Gelesen: 304# 2 @  
Hallo Jens,

bei den Bären oder Berlin-Aufdrucken sind höchstens Stempeldaten interessant und evtl. Einschreiben. Ansonsten sind die im innerdeutschen Verkehr auch Massenware.

VG, Klemens
 
mljpk Am: 12.02.2018 17:36:04 Gelesen: 301# 3 @  
So,

habe nun doch noch schnell die weiteren Belege aus der Berlinkorrespondenz auf den Scanner gelegt. Sehr ihr hier irgendwelche Besonderheiten jenseits der bereits erwähnten Massenware. Ich danke Euch bereits jetzt für die weitere Einschätzung.

Beste Sammlergrüße
Jens







[Beiträge 1 bis 3 redaktionell verschoben aus dem Thema "Alliierte Besetzung Netzaufdruck Katalogbewertung" - bitte künftig immer unter dem jeweiligen Gebiet anfragen, das Forum dient später als Informations-Archiv !]
 
Frankenjogger Am: 12.02.2018 18:47:31 Gelesen: 238# 4 @  
Hallo Jens,

lediglich der Brief mit der 25 Pf in gelb bringt etwa 10 €, wenn die Zähnng der Marke ok ist. Er ist zwar überfrankiert, aber die Marke an sich bringt den Wert. Der Rest ist, soweit ich das beurteilen kann, Massenware.

VG, Klemens
 
mljpk Am: 12.02.2018 19:01:41 Gelesen: 227# 5 @  
Hallo Klemens,

vielen Dank für die weitere Einschätzung. Einen schönen Abend noch.

Beste Sammlergrüße
Jens
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.