Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Grossbritannien Regionalmarken
Silesia-Archiv Am: 05.04.2018 08:01:30 Gelesen: 1753# 1 @  
Liebe Sammlerinnen und Sammler,

gibt es hier einen Sammler von neueren Regionalmarken aus Großbritannien?

Frohes Sammeln, beste Grüße Michael
 
jmh67 Am: 05.04.2018 09:42:03 Gelesen: 1732# 2 @  
Im Prinzip ja, aber würdest du bitte präzisieren, was du mit "neueren" meinst? Dezimalwährung? Landestypische Motive?

-jmh
 
Silesia-Archiv Am: 05.04.2018 10:49:47 Gelesen: 1719# 3 @  
@ jmh67 [#2]



Mit "Neueren" meine die Regionalmarken die in den letzten Jahren erschienen sind. Ähnlich dem Beispielbild.

Diese und weitere ähnliche Marken mit ähnlichen landestypischen Symbolen u.a. auch ohne den weißen Markenrand.

Gruß Michael
 
jmh67 Am: 06.04.2018 08:30:56 Gelesen: 1655# 4 @  
Ja, die sammle ich auch neben den Machins und Wildings mit Landessymbolen. Bin aber noch nicht groß zum Sortieren gekommen, die Machins halten mich seit Monaten beschäftigt, und die neueren Werte ab 2015 fehlen mir alle. Ei verflixt, wenn man das so sieht, wie teuer die Post geworden ist.

-jmh
 
Silesia-Archiv Am: 06.04.2018 10:03:48 Gelesen: 1638# 5 @  
@ jmh67 [#4]

Danke für die Antwort. Dann geht es Dir ähnlich wie mir. Auch mir bzw. uns Sammlern fehlen die Werte der letzten Jahre, zumindest gestempelt.

Man findet sie nirgends, nicht auf Tauschtagen oder Börsen, Flohmärkten oder den einschlägigen Internetplattformen, somit bestätigt sich Deine Aussage.

Solltest Du eine Quelle entdecken oder selbst gestempelte doppelt haben, so biete sie mir bitte an, E-Mail ist verlinkt.

Frohes finden und sammeln,
Gruß Michael
 
jmh67 Am: 06.04.2018 13:53:43 Gelesen: 1612# 6 @  
Im Zweifelsfall kann man die Marken wohl bei Royal Mail direkt kaufen. Leider kenne ich niemanden mehr im UK, der sie dann zum Abstempeln (falls die Postler dazu zu bewegen sind) auf Briefe kleben würde.

-jmh
 
Silesia-Archiv Am: 06.04.2018 14:02:13 Gelesen: 1609# 7 @  
@ jmh67 [#6]

Das wird zu teuer. Es reicht schon wenn man sich die postfrischen Ausgaben im Handel oder auf der Briefmarkenmesse besorgen muss.

Beste Sammlergrüße Michael
 
asmodeus Am: 06.04.2018 18:37:39 Gelesen: 1572# 8 @  
Falls ihr die Marken postfrisch habt, könnte ich sie Euch mit der britischen Feldpost in Deutschland verschicken. Ist dann quasi ein britischer Stempel der Royal Mail drauf - nur BFPO Royal Mail.
 
Ben 11 Am: 07.04.2018 10:52:43 Gelesen: 1516# 9 @  
@ Silesia-Archiv [#5]
@ jmh67 [#6]

Ich beziehe meine "Wildings", "Machin's" und "Country Emblem's" postfrisch über ebay.uk. Gestempelt sammle ich eigentlich nicht. Da alle dezimalen Marken immer noch gültig sind und häufig Wellenstempel verwendet wurden, ist eine zeitgerechte Abstempelung schwierig zu finden. Ab und an findet aber auch ein gut lesbarer Stempel Aufnahme in meine Sammlungen.

Ich orientiere mich dabei am "Stanley Gibbons Spezial" und dem "Connoisseur" Katalog. Leider haben die aber einen Stand 2009. Gibt es aktuellere Spezialliteratur?

Viele Grüße
Ben.
 
Silesia-Archiv Am: 08.04.2018 21:20:49 Gelesen: 1451# 10 @  
@ asmodeus [#8]

Danke für das nette Angebot. Ich habe die Marken in postfrischer Ausführung und das soll so bleiben und suche nun gestempelte Marken.

Beste Sammlergrüße

Michael
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.