Thema: Dubai: Echt gelaufene Belege
bignell Am: 27.04.2018 16:54:23 Gelesen: 3653# 1 @  
Zwei Belege aus Dubai (damals Trucial States) von 1961, wohin kann ich nicht sagen:





Lg, harald

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "VAE Vereinigte arabische Emirate / Arabische Scheichtümer"]
 
hubtheissen Am: 26.06.2022 20:40:43 Gelesen: 131# 2 @  
Hallo,

ein Luftpostbrief nach Stuttgart vom 19.07.1970.

Frankiert mit den Mi. 278 und 279 aus der Freimarkenausgabe von 1967 sowie Mi. 367 und 368 der Sonderausgabe zum 10. Welttag der Meteorologie.



Gruß

Hubert
 
sheikh-bin-shisha Am: 27.06.2022 12:14:22 Gelesen: 117# 3 @  
Der Brief mit den Trucial States Marken ging nach Abqaiq in Saudi Arabien.
 
saeckingen Am: 27.06.2022 13:52:57 Gelesen: 99# 4 @  
@ hubtheissen [#2]

Sehr schöner Brief! Die beiden Sondermarken kenne ich aus meiner Jugendzeit - die waren glaube ich in jedem Briefmarkenpaket enthalten! Aber bedarfsmässig verwendet habe ich die noch nie gesehen!

Wie bist Du an die ganzen tollen exotischen Belege an Daimler Benz gekommen?

Grüße
Harald
 
hubtheissen Am: 27.06.2022 17:40:24 Gelesen: 84# 5 @  
@ saeckingen [#4]

Hallo Harald,

das war ein Los der letzten Klüttermann-Auktion, ein Riesenposten Briefe Alle Welt aus dem Posteingang von Daimler. Für meine Sammelgebiete waren zwar nur die Deutschen Briefe wichtig.

Ich fand die anderen Briefe aber so interessant, dass ich sie zumindest zum Teil (es sind sehr viele) hier vorstellen will.

Gruß

Hubert
 
Michael Mallien Am: 27.06.2022 20:09:36 Gelesen: 72# 6 @  
@ hubtheissen [#5]

Hallo Hubert,

der Posten ist ein wahrer Schatz! Danke, dass Du hier so viel davon zeigst!

Falls Du Briefe aus afrikanischen Ländern abgeben möchtest wäre ich interessiert! Vielleicht können wir auch etwas tauschen (gegen deutsche Belege).

Viele Grüße
Michael
 
hubtheissen Am: 28.06.2022 10:40:02 Gelesen: 50# 7 @  
Hallo,

ich muss mich etwas korrigieren. Der Posten stammt nicht aus einer Klüttermann-Auktion sondern von Lippold.

Gruß

Hubert