Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Sierra Leone: Ganzsachen
Michael Mallien Am: 18.05.2018 10:03:33 Gelesen: 1242# 1 @  
Ich eröffne mit diesem Aerogramm zu 300 Leone, welches im März 1995 nach Mannheim ging.

Zwar trägt es keinen Stempel, doch datiert das Schreiben selbst vom 7. März und das Aerogramm trägt einen Eingangsstempel vom 16. März.



Der Wertstempel zeigt einen Cabanisammer, in englisch Cabanis's Bunting oder auch Emberiza Cabanasi, einem in den tropischen und subtropischen Gegenden Afrikas verbreitetem Vogel.



Der Wertstempel sieht sehr nach einer aufgeklebten Marke aus, was aber definitiv nicht der Fall ist!

Viele Grüße
Michael
 
Cantus Am: 05.09.2019 01:45:11 Gelesen: 774# 2 @  
Das Aerogramm, das Michael Mallien gezeigt hat, erschien im Jahr 2000 und war das 24. Aerogramm in Folge.

Die erste Doppelkarte von Sierra Leone kam ab 1881 zum Verkauf. Zu dieser Zeit war Sierra Leone noch britische Kolonie;: erst 1961 erlangte Sierra Leone seine Selbständigkeit. Sowohl während der Zeit der britischen Kolonie als auch seit der Selbständigkeit erschienen dort eigene Ganzsachen.

Meine Postkarte, leider ungelaufen, trägt einen Wertstempel in typisch britischer Form. Im NGK findet man sie als P 3b.





Viele Grüße
Ingo
 
StefanM Am: 05.09.2019 08:42:55 Gelesen: 770# 3 @  
@ Cantus [#2]

Das Aerogramm, das Michael Mallien gezeigt hat, erschien im Jahr 2000 und war das 24.Aerogramm in Folge.

2000 erschienen und 1995 gesendet - da stimmt wohl etwas nicht.
 
Cantus Am: 06.09.2019 01:08:50 Gelesen: 748# 4 @  
@ StefanM [#3]

Hallo,

du hast recht, ich habe mich getäuscht. Schuld daran war aber auch der Katalog, der ein identisches Aerogramm zu 300 Leone im Jahr 2000 aufweist, aber mit anderem Wertstempel.

Das Aerogramm, das Michael gezeigt hat, ist dem Katalogmacher bisher unbekannt. Nach dem NGK-Ganzsachenkatalog von Afrika erschien das erste Aerogramm mit so einem Vogel-Wertstempel erst im Jahr 2003, da liegt aber anscheinend ein Irrtum vor. Das Problem bei Ganzsachen und insbesondere solchen aus außereuropäischen Ländern besteht darin, dass es fast nie amtliche Verlautbarungen gibt, wann welche Ganzsache erscheint oder erschienen ist. Die Katalogmacher sind daher ganz überwiegend auf die Angaben zu Ganzsachen angewiesen, die von ihnen bekannten Sammlern zur Verfügung gestellt werden.

Viele Grüße
Ingo
 
Franz88 Am: 15.10.2020 17:07:40 Gelesen: 70# 5 @  
Hallo Sammlerfreunde,

eine Doppel - Postkarte zu 2*1Penny von Freetown nach Wolfersdorf (Böhmen). Leider kann ich das Aufgabedatum nicht entziffern.

Ausgegeben wurde die Doppelkarte zwischen 1881 und 1883.

Liebe Grüße
Franz


 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

4402 11 20.07.20 21:23Michael Mallien
8450 20 14.03.20 21:25Michael Mallien
1576 07.02.20 18:23Michael Mallien
2180 15.01.16 07:14Peboro
3510 20.05.12 16:23saschJohn


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.