Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Armenien: Echt gelaufene Belege
chemiekusss Am: 02.06.2018 17:59:41 Gelesen: 2730# 1 @  
Meiner Erfahrung nach werden Bedarfbriefe aus den asiatischen Folgestaaten der Sowjetunion selten angeboten, aber es gibt sie.


 
Altmerker Am: 13.03.2021 16:38:38 Gelesen: 1373# 2 @  
Hallo,

ich hatte heute Post aus Armenien. Der Absender scheint sehr Philatelie-affin zu sein, hat das Einschreiben drauf gepackt. Dazu kommt eine saubere Stempelung und schadlose Beförderung, echt gut. Hier wird blau und im Stundentakt gestempelt.

Gruß
Uwe


 
Franz-Karl Lindner Am: 21.04.2021 23:02:04 Gelesen: 1207# 3 @  
Hallo,

ich bilde eine portorichtig frankierte Blindensendung aus Gyumri nach Deutschland ab. In Armenien beträgt das Porto für eine Blindensendung bis 20 g 30 AMD.

Armenien ist eines der wenigen Ländern, die Blindensendungen nicht portofrei befördern.

Franz-Karl


 
Seku Am: 10.06.2021 20:12:29 Gelesen: 996# 4 @  
Gestern kam dieser Umschlag aus Armenien.



2010 Mi.-Nr. 693 - Tigran der Große

2020 Mi.-Nr. 1143 - Geflügelte Figur aus der Eremitage St. Petersburg

Ich wünsche einen schönen Abend

Günther
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.