Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Literatur: Europäer in Deutsch Südwestafrika - ein Who is who über Südwestafrika
Richard Am: 10.06.2018 09:35:08 Gelesen: 769# 1 @  
Europäer in Deutsch- Südwestafrika - ein Who is who über Südwestafrika

Bernd Grigat hat sich der Aufgabe gestellt eine möglichst vollständige Kurzbiographie aller Europäer in Deutsch Südwestafrika zu erstellen, soweit dies überhaupt möglich ist. Neben der Literatur aus zahlreicher Bibliotheken, waren besonders die Originalakten des Bundesarchivs in Berlin Basis seiner Recherchen. Der Autor hat in der Kurzbiographie die ihm zugänglichen wesentlichen Informationen wie Geburtstag und -ort, Ankunftsdatum und Berufstätigkeit, bei Beamten und Soldaten auch Beförderungen, Rückreise, oder Deportation in die Heimat sowie den Todestag erfasst – es finden sich aber auch viele andere interessante Informationen.

Die Arbeitsgemeinschaft der Sammler Deutscher Kolonialpostwertzeichen e.V. freut sich als erste neue Publikation des Jahres dieses umfangreiche Werk in zwei Bänden herauszugeben. Auch wenn der Inhalt an sich nicht direkt philatelistisch ist, sind die enthaltenen Informationen für jeden postgeschichtlich interessierten Philatelisten nützlich und für die in der Kolonialphilatelie schon langem gepflegte Social Philately unentbehrlich.

Insgesamt finden sich weit über 20.000 namentliche Einträge auf 1200 Seiten im A4 Format. Die Bände sind mit Hardcover-Einband mit hochwertiger Fadenheftung hergestellt.

Das zweibändige Werk ist ab sofort zum Preis von € 49,- (abzüglich 20% Rabatt für Mitglieder) zuzüglich Versandkosten als Paket (€ 7 innerhalb Deutschlands, Ausland auf Anfrage) zu beziehen:

https://www.philaseiten.de/philabuch/show/250




 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.