Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Rumänien: Geschnittene Marken auf Belegen
Michael Mallien Am: 08.07.2018 22:21:16 Gelesen: 303# 1 @  
Seit ca. 1960 erschienen einige rumänische Ausgaben sowohl gezähnt (A) als auch geschnitten (B). Die geschnittenen Ausgaben zielten ganz klar auf Sammler ab und hatten in der Regel eine niedrigere Auflage.

Sicher deckten sich einige Sammler auch mit den (B)-Marken ein, doch sind sie auf Belegen eher selten zu finden.

Ich eröffne mit einem Einschreiben aus Timsoara vom 16.8.1968 nach Aachen, frankiert mt der MiNr. 2324 B zu 2,40 Lei und der MiNr. 2669 zu 1,60 Lei. Mit insgesamt 4 Lei ist das Einschreiben portorichtig frankiert.



Die MiNr. 2324 entstammt dem Satz zu 8 Werten Olympische Sommerspiele, Tokio.

Auflage 2309-2316 (A): 500.000
Auflage 2317-2324 (B): 30.000

Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 10.07.2018 23:05:35 Gelesen: 236# 2 @  
Brief nach Aachen vom 18.10.1968, frei gemacht mit der MiNr. 2019 B zu 1,75 Lei.



Die Marke erschien 1961 im Rahmen der Serie Olympische Sommerspiele, Melbourne (1956) und Rom (1960) mit 10 gezähnten Werten, von denen 6 auch als geschnittene Variante ausgegeben wurden.

Auflage 2019 A: 1.000.000
Auflage 2019 B: 400.000

Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 12.07.2018 19:36:58 Gelesen: 191# 3 @  
Einschreiben aus Timisoara nach Aachen vom 28.12.1968. Hier wurde zur Frankatur ein (B)-Wert der Serie Bootssport aus dem Jahr 1962 verwendet.



Die Serie besteht aus 8 gezähnten Werten (MiNrn. 2048-2055) und 8 geschnittenen Werten (MiNrn. 2056-2063). Die geschnittenen Werte unterscheiden sich auch in den Farben etwas von den gezähnten. Die Marke zu 3 Lei ist der Höchstwert der Serie.



Auflagen:

(A)-Werte: 1.500.000
(B)-Werte: 500.000

Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 13.07.2018 17:50:45 Gelesen: 156# 4 @  
@ Michael Mallien [#3]

Ergänzend zu den farblichen Unterschieden der gezähnten und geschnittenen Marken hier ein direkter Vergleich der Werte zu 3 Lei:



Farbe der B-Marke: türkisblau/lebhaftviolett
Farbe der A-Marke: türkisblau/bläulichviolett

Viele Grüße
Michael
 
Hermes65 Am: 13.07.2018 22:28:09 Gelesen: 137# 5 @  
@ Michael Mallien [#4]

Sehr schöne Belege hast du da. Leider wirst du mit dem Thema (zumindest von mir aus) Alleinunterhalter bleiben, denn ich habe nichts dergleichen. Klar, meine postfrische Rumänien-Sammlung würde diese Belege sicher interessanter machen.
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

19485 165 18.09.18 11:28StefanM
46125 222 05.09.18 18:07Michael Mallien
225221 659 23.08.18 22:0010Parale
71595 221 02.06.18 20:08Heinz 7
60173 156 27.05.18 12:28Heinz 7


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.