Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Plattenfehler Bund ab Eurozeit: Wer prüft die Aufnahme in den Katalog ?
tibi Am: 04.10.2018 21:53:06 Gelesen: 2441# 1 @  
Plattenfehler Bund ab Eurozeit

Hallo,

wer prüft eigentlich nun bei aktuellen Marken, ob es sich bei Abweichungen um echte Plattenfehler handelt?

Außerdem hatte ich bei Schlegel einige Marken mit eventuell fehlender Farbe. Diese bekam ich ungesehen zurück mit dem Vermerk: "Druckabweichungen die nicht im Michel-Spezial notiert sind werden nicht signiert".

Auch wenn es sich bei den meisten Marken um "Anlaufmakulaturen" handelt, wäre es schön zu wissen, ob eine Aufnahme in den Katalog gerechtfertigt ist oder nicht.

Was macht man nun mit solchen Marken?
 
22028 Am: 05.10.2018 08:46:08 Gelesen: 2392# 2 @  
@ tibi [#1]

(Anlauf-)Makulatur wird, wenn überhaubt höchtens mal mit Fussnote im Katalog vermerkt. Sammeln kannst Du was Du willst, frage halt mal bei Michel nach was die zu den Marken und einer eventuellen Katalogisierung sagen!
 
Meinhard Am: 05.10.2018 09:09:41 Gelesen: 2384# 3 @  
tibi Am: 05.10.2018 19:31:07 Gelesen: 2311# 4 @  
Eher diese zum Beispiel:


 
tibi Am: 05.10.2018 19:38:44 Gelesen: 2305# 5 @  
Der folgende "Fehler" bei der MiNr.3205 liegt mir über 30 Mal vor!


 
tomato Am: 05.10.2018 19:50:12 Gelesen: 2298# 6 @  
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.