Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Anjouan: Ganzsachen
Cantus Am: 09.11.2018 14:04:14 Gelesen: 54# 1 @  
Anjouan (komorisch Ndzuwani) ist eine der drei Hauptinseln der Republik der Komoren. Sie ist 424 km² groß und hat etwa 240.000 Einwohner. Sie bildet eine autonome Teilrepublik. Die Hauptstadt dieser Insel ist Mutsamudu. Bemerkenswert ist, dass an den Meeresabhängen der Insel Quastenflosser leben. Eine wichtige Verkehrsanbindung bietet der Flughafen Ouani.

1866 wurde die Insel französisches Schutzgebiet. 1912 erfolgte die formelle Annektierung durch Frankreich. In der Folgezeit gehörte Anjouan zur französischen Kolonie Madagaskar. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die Komoren ein eigenständiges Überseegebiet und im Jahr 1975, als sich die Komoren für von Frankreich unabhängig erklärten, trat Anjouan dem neuen Staat bei, aber 1997 erklärten die Inseln Anjouan und Mohéli ihre Unabhängigkeit von den Komoren. Im Jahre 2001 kam es zu einer Verfassungsreform, aufgrund der Anjouan wieder den Komoren beigetreten ist [1].

Es gibt zwar nur die recht überschaubare Anzahl von etwa 24 verschiedenen Ganzsachen, die im Wertstempel den Namen Anjouan tragen und die sämtlich in der Zeit zwischen 1892 und 1901 erschienen sind, da aber alle Welt-Ganzsachenkataloge diese Ausgaben unter der Sonderüberschrift Anjouan auflisten, verdienen sie auch hier eine eigene Überschrift.

Ich zeige heute ein ungelaufenes Exemplar der ersten Postkarte im Format 140:90 mm, erschienen im Jahr 1892.



Viele Grüße
Ingo

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Anjouan
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

1904 18.08.17 14:12Michael Mallien


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.