Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Kenia: Belege echt gelaufen
Pete Am: 22.12.2018 13:24:35 Gelesen: 149# 1 @  
Nachfolgend ein Abschlag eines Postfreistempels aus Nairobi in Kenia auf einem Großbrief:



Großbrief zu 66,00 Shilling aus Nairobi nach Luxembourg vom mutmaßlich 13.11.2003

Als Absender wird die kenianische Steuerbehörde ausgewiesen. Es wurden keine Dienstmarken zur Frankatur verwendet. Der Großbrief war nach Luxemburg adressiert. Zusätzlich wurde die falsche Landesangabe "BELGIUM" (Belgien) in der Empfängeranschrift angegeben.

Gruß
Pete

[Redaktionell verschoben aus dem Thema "Kenia: Echt gelaufene Belege", welches nur den Belegen mit Briefmarken vorbehalten ist]
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.