Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (1) Bulgarien Postgeschichte
Heinz 7 Am: 22.12.2018 20:12:16 Gelesen: 267# 1 @  
Zu Weihnachten "brauche" ich eigentlich keine Geschenke (obwohl sie mir natürlich sehr gut tun). Gelegentlich mache ich mir aber auch "selber ein Geschenk", meist unbewusst. - Wie das?

Nun, wenn ich die ganze Familienbande zu mir einlade, dann räume ich die Wohnung sauber auf, mache ich das Gästebett benutzbar und so weiter.

Unerklärlicherweise haben sich in den Wochen/Monaten zuvor manchmal "Zwischenlager" gebildet (ganz von selber, ohne mein Zutun).

(hihi).

Nur EIN Problem habe ich beim Aufräumen IMMER: Ich darf die "Zwischenlager" nicht genau betrachten, denn darin lagern immer so interessante Dinge. Sofort wird der Wunsch angeregt, diese Dinge genauer zu betrachten und, gegebenenfalls besser zu verstehen.



Aktuell habe ich eine alte Karte gefunden von Bulgarien (Westteil). Im Format ist sie zu gross für meinen Scanner, darum konnte ich Euch nur einen Teil zeigen.

Mir gefällt diese Karte ausserordentlich. Was mich nun aber beschäftigt ist, dass ich nicht wirklich weiss, was die Inschrift unten links bedeutet:

"Durch ganz Bulgarien Kursiren keine Posten" - Ist das ein Postdienst Vermerk? Von wem? Bulgarien war damals wohl ein Teil des Osmanischen Reiches. Aber was genau bedeutet der Vermerk? Wer weiss es? Vermutlich wurde die Karte Ende des XVIII. Jahrhunderts hergestellt.

Herzliche Grüsse
Heinz
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.