Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Wertschätzung: Deutsches Reich Nothilfe Block 2 Format verkleinert
Mirco78 Am: 10.02.2009 15:04:11 Gelesen: 9759# 1 @  
Hallo Leute!

Folgende Frage stellt sich mir zu diesen von mir kürzlich erworbenen postfrischen Nothilfe Block.

Dieser wurde verkleinert in 183x145 mm. Wie sind verkleinerte Blocks zu bewerten? Der Michel gibt nur den Preis für Originalgröße vor.

Wird dann nur das Herzstück berechnet oder der Rest vom Block auch noch? Ich habe für das Teil 220 € hingeblättert, war das zuviel?

Hab ihn in einen Auktionshaus ersteigert.

Vielen Dank für eure Hilfe und Meinung dazu.

Gruß Mirco


 
Stefan Am: 10.02.2009 18:17:18 Gelesen: 9735# 2 @  
@ Mirco78 [#1]

im Michel-Spezial 2006 werden formatverkleinerte Blöcke nur für Exemplare auf Brief bewertet. Eine Angabe der Maße in mm ist dort nicht angegeben.

Postfrisch stehen die 4 Einzelmarken bei 1000 Euro. Bei 220 Euro hättest du demnach 22% des Katalogwertes bezahlt - in meinen Augen in Ordnung. Wichtig ist dabei, dass die Marken auch postfrisch sind (keine Nachgummierungen o.ä.). Bei diesen Block sind nur die Marken + minimale Umrandung der Marken gummiert, nicht der gesamte Blockrand. ;-)

Zusammendruckkombinationen aus Blocks werden im Michel nicht gelistet, nur aus (Klein-)Bögen. Dies bedeutet allerdings nicht, dass dafür keine Sammler existieren.

Gruß
Pete
 
Mirco78 Am: 12.02.2009 09:48:54 Gelesen: 9695# 3 @  
@ Pete [#2]



Okay, danke dir für deine Auskunft. :-)

Also könnte man trotz des breiten Randes nur noch das Herzstück bewerten?

Ich habe den Block als Rücklos bekommen Ausruf 200 €, ich habe 170 € geboten und ihn bekommen.

Außerdem mußte ich noch Losgebühr und Provision bezahlen ca 30 % noch drauf.
Da war ich dann bei 220 €.

Gibt es keine Aufschläge für fast kompletten Rand? Die Original Größe beträgt 209x148 mm und meiner 183x145 mm.

Womit wird ein einwandfreies Herzstück sonst gehandelt?

Die Rückseite hab ich dir mal gescannt zur besseren Bewertung.

Vielen Dank für deine Hilfe und schnelle Antwort.

Viele Grüße Mirco
 
Stefan Am: 12.02.2009 19:24:43 Gelesen: 9663# 4 @  
@ Mirco78 [#3]

>>Also könnte man trotz des breiten Randes nur noch das Herzstück bewerten?<<

Das ist Ansichtssache. Wenn du bei einem späteren Verkauf oder Tausch einen Interessenten findest, der den Blockrand extra honoriert, dann nur zu...

>>Gibt es keine Aufschläge für fast kompletten Rand? Die Original Größe beträgt 209x148 mm und meiner 183x145 mm.<<

Im Michel steht nichts dazu. Wie oben bereits geschrieben, entscheidet dies der Markt. Du kannst dir dazu spaßeshalber einmal dazu abgelaufene Auktionen auf Internetplattformen (Bsp. ebay) anschauen und dir dein eigenes Urteil bilden.

>>Womit wird ein einwandfreies Herzstück sonst gehandelt?<<

Ich weiß nicht, was du mit "womit" meinst.

>>Die Rückseite hab ich dir mal gescannt zur besseren Bewertung.<<

Ich kann die Gummierung nicht erkennen. Dafür ist der Scan zu grell (zuviel Licht).

Gruß
Pete
 
Mirco78 Am: 14.02.2009 22:45:09 Gelesen: 9623# 5 @  
@ Pete [#4]

Danke für deine fundierte Auskunft. :)

Gruß Mirco
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.