Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Fälschungen: Das Angebot ohne Obligo zum Lückenfüllerpreis
Das Thema hat 29 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
cihs Am: 12.02.2009 18:18:33 Gelesen: 18216# 5 @  
Hallo,

der Stempel ist falsch! Diese Marke wurde erst nach 1929 entwertet (Lücke an der unteren Sehne/zum Aussenkreis).

Gruß

cihs
 
duphil Am: 12.02.2009 18:32:28 Gelesen: 18211# 6 @  
@ cihs [#5]

Hallo cihs!

Verzeihung, wenn die Frage jetzt dumm klingt, aber was bedeutet:

Lücke an der unteren Sehne/zum Aussenkreis?

Ich muss dazu sagen, dass ich kein besonders großer Stempelkenner bin und mich zur Zeit erst neu mit Stempelbeschreibungen und -typen beschäftige.

Trotzdem habe ich nicht die leiseste Ahnung, was Du damit meinst.

Mit freundlichen Gruß
Peter
 
cihs Am: 12.02.2009 18:44:22 Gelesen: 18208# 7 @  
@ duphil

Hallo,

am rechten, senkrechten Bein vom M , Schnittpunkt Sehne/Aussenkreis, ist ein weißer Fleck vom rechten Löwe der Marke, d.h. dieser Teil der Marke blieb ungestempelt => Bruch der Sehne / des Aussenkreises => Marke nach 1929 abgestempelt.

Gruß
cihs
 
duphil Am: 12.02.2009 19:00:20 Gelesen: 18203# 8 @  
@ cihs [#7]

Vielen Dank für die Erklärung!

Ich werde hier immer schlauer! (Und das meine ich nicht ironisch!)

Mit freundlichen Gruß
Peter
 
Mirco78 Am: 14.02.2009 23:16:20 Gelesen: 18153# 9 @  
@ duphil [#2]
@ doktorstamp [#3]
@ cihs [#5]

Vielen Dank für eure Hilfe die Marke zu bestimmen, habe auch von den Stempel nicht anderes erwartet. :-)

@ chis

Vielen Dank für das nette Gespräch sowie die gratis Prüfung bzw. Bestimmung der Marke. :)))
 
Lars Boettger Am: 15.02.2009 22:58:45 Gelesen: 18118# 10 @  
Ich komme mir verarscht vor:

http://cgi.ebay.de/Danzig-Dienstmarke-Mi-Nr-36-gest-RAR-Michel-1-300_W0QQitemZ170302460277

@ mirco

Dein Bild am Anfang des Threads enthält nicht die eBay-Signatur. Deshalb gehe ich davon aus, dass Du mit "easyphila" identisch bist.
 
Christian Am: 15.02.2009 23:42:18 Gelesen: 18106# 11 @  
@ Mirco78 [#1]

Hallo Mirco,

wenn Lars Recht hat, wovon ich ausgehe, da der Anbieter ja im gleichen Ort wie du wohnst, fordere ich dich auf, die Auktion umgehend zu beenden. Wenn du nichts anderes erwartest hast, als einen falschen Stempel, warum bietest du diese Marke als echt an? Solltest du diese Auktion nicht beenden, melde ich den Artikel bei ebay als Fälschung.

Schlimm genug, dass du dieses Forum hier missbrauchst.

Christian
 
Lars Boettger Am: 16.02.2009 07:08:05 Gelesen: 18085# 12 @  
@ Christian [#11]

Hallo Christian,

das Angebot hab ich ob der kurzen Laufzeit bereits an eBay-Sicherheit weitergemeldet. Den Helgoland-Neudruck "zum Lückenfüllerpreis" ebenfalls.

@ mirco

http://pages.ebay.de/briefmarkenratgeber/kodex/index.html - den Punkt 2 mit den Worten "betrügerische Absicht" würde ich mir an Deiner Stelle sehr gut durchlesen. Wenn ich mir Deine Bewertungen ansehe, dann sind die "Guten" ins Album gewandert und die "Schlechten" bei eBay verkauft worden. Wenn Deine Käufer cleverer wären, hättest Du bereits ein paar Prozesse am Hals mit Klage auf Erfüllung.

Beste Sammlergrüsse!

Lars
 
Carolina Pegleg Am: 16.02.2009 07:08:09 Gelesen: 18085# 13 @  
Also wenn ich es richtig sehe wurde die Auktion erst gestartet, nachdem die Frage zum Stempel hier beantwortet wurde. Wenn es andersherum gewesen wäre, könnte man sich noch mehr veräppelt vorkommen. Die Beschreibung "Marke stammt aus einer wertvollen Danzig-Sammlung da ungeprüft ohne Obligo zum Lückenfüllerpreis" ist natürlich bester ebay-Jargon, d.h. Schönfärberei. Wer nur etwas Grütze im Kopf hat, weiss schon was das bedeutet: Der Stempel ist 100% garantiert nicht echt. Als "Echt" hätte die Marke allerdings nicht angeboten werden sollen. Daher sollte das Angebot gesperrt werden, schon um das leider gelegentlich existierende ebay Publikum ohne Grütze im Kopf zu schützen.

Was mich interessiert, ist wie man an der "Lücke an der unteren Sehne/zum Aussenkreis" den Falschstempel erkennen kann. Die Frage richtet sich in erster Linie wohl an CIHS, aber es gibt ja noch andere Experten. ;)

Ich vermute, dies ist ein Merkmal, der bei genau diesem Stempel erst ab 1929 nachgewiesen ist? Der Zopot "c" Stempel im oben [#2] verlinkten Beitrag sieht zudem gänzlich anders aus. Waren also zwei Zopot c Stempel gleichzeitig in Benutzung ?
 
Mirco78 Am: 16.02.2009 11:18:48 Gelesen: 18064# 14 @  
@ Lars Boettger [#10]

Hallo Lars,

nein, easyphila ist mein Bruder!

Ich gebe ihn immer Marken die ich nicht für meine Sammlung gebrauchen kann. Was er damit macht geht mich nichts an!

Ich hab mir sein Angebot angesehen, und es sperren lassen!

Sorry wenn du dich belästigt gefühlt hast deswegen, einen schönen Tag wünscht dir
Mirco
 
Mirco78 Am: 16.02.2009 11:24:20 Gelesen: 18062# 15 @  
@ Carolina Pegleg [#13]
@ Christian [#11]

Mein Bruder hat die Marke nicht als echt angeboten sondern ohne Obligo zum Lückenfüllerpreis ab 1 € weil ich ihm gesagt hab, das der Stempel nicht okay ist.

Aber wenn du hier klugscheißern willst? Meinetwegen!

Du machst dir vergebliche Mühe das Angebot ist bereits gelöscht. :-)

Gruß Mirco & Daniel
 
Lars Boettger Am: 16.02.2009 12:31:31 Gelesen: 18050# 16 @  
@ Mirco78 [#15]

Das Angebot "ohne Obligo" ist bei eBay untersagt. Vor dem Einstellen solltet Ihr die eBay-AGBs studieren. Und was heisst "Lückenfüllerpreis"? "Sofortkauf 1 €" ist ein Lückenfüllerpreis, "ab 1 €" ist Dummensuche. Ich kann Dir und Deinem Bruder mit solchen Angeboten eine sehr kurze eBay-Karriere prophezeien.
 
Carolina Pegleg Am: 16.02.2009 14:38:34 Gelesen: 18026# 17 @  
@ Mirco78 [#15]

Bei dem Angebot war in der Rubrik Echtheit "Echt" angegeben.
 
reichswolf Am: 16.02.2009 15:19:17 Gelesen: 18015# 18 @  
@ Lars Boettger [#16]
@ Carolina Pegleg [#17]

Daß Mirco78 seinen Müll bei eBay an "Dumme" loszuwerden versucht, ist doch nichts neues. Er hat doch sogar schon einen anderen User hier gefragt, ob dieser evtl. für ihn eine MiNr. DR 910 mit Falschstempel auf eBay.com verkaufen würde.

Die Masche mit dem Bruder, für den er ja nicht verantwortlich ist, ist in meinen Augen auch ein schlechter Witz. Mein schlechtes Bauchgefühl bezüglich Mirco ist jedenfalls ein weiteres mal bestätigt worden.

Beste Grüße,
Christoph
 
Pete Am: 16.02.2009 15:42:08 Gelesen: 18010# 19 @  
@ Carolina Pegleg [#13]

Was mich interessiert, ist wie man an der "Lücke an der unteren Sehne/zum Aussenkreis" den Falschstempel erkennen kann. ... Ich vermute, dies ist ein Merkmal, der bei genau diesem Stempel erst ab 1929 nachgewiesen ist? Der Zopot "c" Stempel im oben [#2] verlinkten Beitrag sieht zudem gänzlich anders aus. Waren also zwei Zopot c Stempel gleichzeitig in Benutzung ?

Laut dem "Stempelkatalog Danzig" (Band 1, 2. Aufl.) von Klaus Wolff gab es insgesamt 2 Stempel von Zoppot mit Unterscheidungsbuchstaben c.

1.) Form: http://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ST=735&CP=0&F=256 (Beitrag 1; belegt von 1909-1944)

2a) Form: siehe Eingangsbeitrag mit Stempelinschrift "(Freie Stadt Danzig)" (belegt bisher vom 06.03.21 - 09.09.39)

2b) Form: wie 2., allerdings aptiert durch Umstellung der 12h-Zeit auf 24h-Zeit und die Entfernung von "(Freie Stadt )". Nur das Wort "Danzig" blieb stehen. (bisher belegt vom 13.09.39 - 22.08.44)

Ab 1929 tritt laut dem Katalog bei schwächeren Stempelabschlägen eine Beschädigung an der von cihs in Beitrag [#5] beschriebenen Stelle auf.

Gruß
Pete
 
duphil Am: 16.02.2009 16:00:52 Gelesen: 18001# 20 @  
Hallo zusammen!

Ich zitiere Mirco 78 noch einmal aus diesem Thema:

http://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ST=837&page=1

Wortwörtlich:

>>> Sicher ich weiß auch einiges und mir macht man auch nichts vor und ich bin nicht blöd ganz im Gegenteil ich mach mit den Briefmarken so meine guten Geschäfte ;) Allerdings mag ich keine Massenware sondern nur die guten Sachen die nicht jeder hat in der Sammlung. :-) <<<

Mit freundlichen Gruß
Peter
 
Robertomarken Am: 16.02.2009 18:36:42 Gelesen: 17971# 21 @  
@ Lars Boettger [#16]

Vorsichtiger ist easyphila mit seinen neuen Angeboten ja schon geworden, seine Bergedorf Mi.Nr. 2 hat er mit Echheit nicht bestimmt angeboten. Was laut Ebay Bestimmungen nicht verboten ist. Die Beschreibung ist da jedoch irreführend.

Hallo verkaufe hier eine gut erhaltene Bergedorf-Marke Mi-Nr. 2 mit guten rund Stempel Abschlag Eine sehr seltene gestempelte Marke! Da ungeprüft ohne Obligo Angeboten hier ab 1 € günstige Gelegenheit, an eine wertvolle Marke zu kommen.
Viel Spaß beim Bieten :-)


Der Dumme Jungen Fang geht ungehindert weiter !

@ Mirco78 [#15]

Ich hoffe mal für Dich, dass Deine Aussage stimmt, und sich nicht im nachhinein feststellen läßt: Ich habe gar keinen Bruder an dieser Stelle bekomme ich gerade [Rest des Satzes redaktionell entfernt].

Robert
 
reichswolf Am: 16.02.2009 18:47:22 Gelesen: 17966# 22 @  
@ Robertomarken [#21]

"Ohne Obligio"-Angebote sind bei eBay auch nicht erlaubt (s. den Link von Lars in #12).

Insofern ist die Beschreibung nicht nur irreführend, sondern ein Grund für eine Löschung.

Beste Grüße,
Christoph
 
Robertomarken Am: 16.02.2009 18:57:03 Gelesen: 17960# 23 @  
@ reichswolf [#22]

Hallo Christoph !

Das ist mir schon klar, will und wollte auch nur zum Ausdruck bringen easyphila macht es ja auch sehr geschickt. In der Echtheitsbestimmumg, die von Ebay vorgeschrieben ist hat ER Nicht bestimmt angegeben. Ebay liest jedoch nicht die weiteren Beschreibungen des einzelnen Anbieters und da schreibt easyphila dann von selten, günstig (welche Fälschung ist schon günstig) u.s.w.

Natürlich hast Du recht das Angebot zu löschen. Der GROSSE BRUDER wirds dem KLEINEN schon noch erklären. Und übermorgen ist es dann gestrichen, da brauchen wir dann nur noch abwarten wann und wo es wieder auftaucht.

Gruss
Robert
 
carolinus Am: 16.02.2009 19:06:17 Gelesen: 17952# 24 @  
@ Robertomarken [#21]
@ reichswolf [#22]

Hallo,

seid versichert, diese Bergedorfmarke wird gelöscht werden. Es ist nicht einmal ein Original, sondern ein später Neudruck mit lächerlich falschem Stempel. Das Angebot ist in dieser Form eine Unverschämtheit.

Um es noch einmal deutlich zu sagen: Falsche Marken, die mit "Echtheit nicht bestimmt" angeboten werden, lässt Lars löschen. Ihr müsst es ihm nur melden!

Gruß carolinus
 
Robertomarken Am: 16.02.2009 19:29:36 Gelesen: 17932# 25 @  
@ carolinus [#24]

Verboten ist laut Ebay nur das anbieten wenn ausdrücklich die Marke als falsch angeboten wird. Aber dann lohnt es sich ja nicht. Da liegt der Hase begraben.

Gruss
Robert
 
Richard Am: 17.02.2009 23:22:33 Gelesen: 17843# 26 @  
An dieser Stelle habe ich heute morgen einen Beitrag von Mirco 78 gelesen, der voll mit Beleidigungen übelster Art gegen die Mitglieder der Philaseiten war.

Dieser Beitrag wurde von mir gespeichert und anschliessend im öffentlichen Teil gelöscht.

Mirco ist seit heute kein Mitglied der Philaseiten mehr, sein Zugang wurde gesperrt.

Schöne Grüsse, Richard
 
Christian Am: 17.02.2009 23:31:12 Gelesen: 17837# 27 @  
@ Richard [#26]

Hallo Richard,

nichts desto trotz sollten wir "easyphila" im Auge behalten und auch kontrollieren, ob er sich einen neuen Namen zulegt. Schade das Lars das besagte Angebot hat sperren lassen. Ich hatte inzwischen darauf geboten und hätte die Erfüllung, notfalls auch gerichtlich, durchgesetzt. Wenn ich was absolut nicht akzeptieren kann ist, andere Leute "über den Tisch" ziehen zu wollen.

Grüße

Christian
 
Lars Boettger Am: 18.02.2009 07:13:52 Gelesen: 17807# 28 @  
@ Robertomarken [#25]

Hallo Robert,

die Richtlinie für Briefmarkenanbieter ist hier zusammengefasst:

http://pages.ebay.de/briefmarkenratgeber/kodex/index.html

(Ver-)Fälschungen müssen mit dem Attribut "Reproduktion" eingestellt sein und eindeutig beschrieben werden. Die Kombination "nicht bestimmt" + "ohne Obligo" + erkennbare Fälschung führt zur Löschung durch eBay.

Beste Sammlergrüsse!

Lars
 
Robertomarken Am: 18.02.2009 09:38:50 Gelesen: 17781# 29 @  
@ Richard [#26]

Es war sicherlich richtig diesen Beitrag der übelsten Sorte zu löschen.

@ Lars Boettger [#28]

Verboten ist laut Ebay nur das anbieten wenn ausdrücklich die Marke als falsch angeboten wird.

Ich hatte mich hier verschrieben so sollte es lauten.

Verboten ist laut Ebay das anbieten nicht wenn ausdrücklich die Marke als falsch angeboten wird.

Gruss
Robert
 

Das Thema hat 29 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.