Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Altdeutschland Mecklenburg-Schwerin: Nachverwendete Stempel
hajo22 Am: 15.03.2019 15:54:00 Gelesen: 1466# 1 @  
Meine AD Mecklenburg-Belege habe ich schon vor Jahren abgegeben, da ich mit den Gebieten (M-Schwerin und M-Strelitz) nicht weiterkam. Die Reinvestition erfolgte dann in Preussen-Briefen.

M-Strelitz Nachverwendung: Segmentstempel Wesenberg auf DR Ganzsache P1 vom 9.4.(ohne Jahr).

Segmentstempel sind immer schön anzusehen.



hajo22
 
bayern klassisch Am: 15.03.2019 16:01:39 Gelesen: 1462# 2 @  
@ hajo22 [#1]

Wundervolles Stück und perfekter Abschlag des alten Stempels - da merkt man halt, dass das Postaufkommen minimal war - war für ein Glück für uns Sammler heute!

Danke fürs Zeigen und liebe Grüsse von bayern klassisch
 
hajo22 Am: 15.03.2019 16:09:37 Gelesen: 1459# 3 @  
@ bayern klassisch [#2]

Merci pour les fleurs,

aber der Beleg paßt nur zu 50% in diesen Thread der da lautet: AD Mecklenburg-Schwerin.

Ich wollte nur meinen guten Willen zeigen. Belege aus M-Schwerin hatte ich mal, darunter war auch ein besonders schöner der Nr.2 mit Hamburg-Stempel, ich weine heute noch.

hajo22

[Beiträge [#1] bis [#3] redaktionell verschoben aus dem Thema "Altdeutschland Mecklenburg-Schwerin: Briefmarken"]
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.