Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Marken bestimmen: Kanada (Britische Kolonie) Neufundland
10Parale Am: 15.05.2019 20:14:56 Gelesen: 379# 1 @  
Guten Abend,

ich habe eine Freimarke aus dem Jahr 1866 mit dem Nominalwert von 12 Cents erworben (Michel Nr. 19)

Nun gibt es von dieser Marke zwei Papierfarben:

gelbliches Papier (19 x)
weißes Papier (19 y)
 

Diese schöne Marke zeigt das Kopfprofil von Königin Victoria, nach links blickend.

Hat jemand ein Vergleichsstück? Ich meine fast, meine Marke hätte gelbliches, ja fast leicht rötliches Papier.

Liebe Grüße

10Parale


 

jmh67 Am: 17.05.2019 11:11:38 Gelesen: 311# 2 @  
Bei Marken, die im Stichtiefdruck hergestellt wurden, ist das Papier oft vorderseitig leicht im Ton der Druckfarbe gefärbt. Das kann vorhandene Papiertönungen überdecken. Wenn die Marke keinen Gummi mehr hat, kannst du vielleicht auf der Rückseite besser erkennen, welche Papiersorte es ist. Allerdings sind auch ursprünglich weiße Papiere aus dem 19. Jahrhundert inzwischen oft vergilbt. :-(

-jmh
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

10301 27 11.03.19 00:21filunski
17009 42 10.05.17 23:04chuck193
1337 01.05.17 13:58Cantus
25197 19 05.10.13 19:23Jürgen Witkowski
13761 11.10.10 20:30Carolina Pegleg


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.