Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Biafra: Marken und Belege
Michael Mallien Am: 01.06.2019 20:42:42 Gelesen: 995# 1 @  
Die Republik Biafra war ein Staat, der 1967 die Unabhängigkeit von Nigeria erklärte. Der Staat umfasste den südöstlichen Teil Nigerias und wurde von vier afrikanischen Staaten sowie von Haiti anerkannt. Im Zuge des Biafra-Krieges von 1967 bis 1970 wurde Biafra wieder in Nigeria eingegliedert. [1]

Biafra verausgabte von 1968 bis 1970 eigene Briefmarken und zwar die MiNrn. 1-53 sowie Block 1-4. Im Michel Westafrika-Katalog steht zu den letzten Ausgaben ab MiNr. 45 und den Blocks: Es ist fraglich, ob diese Marken noch vor Kapitulation des Landes an die Postschalter kamen.

Auf Belegen sind Marken Biafras sehr gesucht. Interessanterweise sind Inlandsbelege häufiger als Auslandspost. Auch dazu steht etwas im Michel Westafrika-Katalog: Die Marken Biafras wurden zunächst nur im Inland verwendet. Erst gegen Ende des Bürgerkrieges findet man sie auch auf Auslandspost.

Ich freue mich sehr einen Brief zeigen zu können. Der Brief trägt einen Stempel aus ORLU vom 16. April 19.. (der Rest der Jahreszahl fehlt). Er ist adressiert an das Station Head Office der Railway Station in Mbawasi Aba. Aba ist etwa 100 km von Orlu entfernt.



Die Freimachung erfolgte mit der Erstausgabe vom 5.2.1968 1 Jahr Unabhängigkeit (MiNrn. 1-3) und der MiNr. 18, die am 30.5.1968 erschien. Das fehlende Jahr im Stempel müsste daher 1969 sein.

Ich habe ein generelles Thema zu Biafra eröffnet, da ich vermute, dass es nur wenige Sammler dieses Postgebietes gibt. Ich würde mich freuen hier mehr über das Land und die Marken Biafras zu lesen.

Viele Grüße
Michael

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Biafra
 
StefanM Am: 03.06.2019 08:02:49 Gelesen: 936# 2 @  
@ Michael Mallien [#1]

Sehr schöner Beleg! Aus Biafra sieht man selten mal was. Mir gefällt auch der R-Vermerk "registered #12". Da gab es wohl nicht allzu viele Einschreiben.

Zum Porto in Höhe von 2'6 Shilling habe ich mal bei den Nigeria-Belegen [1] und Föderation Nigeria [2] nachgesehen:

- Einschreiben 1966 nach Berlin ebenfalls zu 2'6 Shilling (Beitrag [1]-14)
- Einschreiben 1965 nach London zu 1'9 Shilling (Beitrag [1]-16)
- Einschreiben 1961 nach London zu 1'9 Shilling (Beitrag [2]-1)
- Einschreiben 1961 nach Nassau, Bahamas. Drei Belege zu 1'9 bis 2 Shilling (Beitrag [2]-1).

Sieht vergleichbar aus!

Gruß
Stefan

[1] https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ST=9368&CP=0&F=1
[2] https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ST=11907&CP=0&F=1
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.