Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (74) Alliierte Besetzung SBZ Dauerserie Köpfe Druckzufälligkeiten
Das Thema hat 75 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2   3  oder alle Beiträge zeigen
 
hannibal Am: 18.02.2021 20:50:20 Gelesen: 5574# 51 @  
Hallo,

heute möchte ich eine 12 Pfennig Köpfe 1 mit nicht durchgezähntem Oberrand zeigen Feld 4:



Auffällig ist rechts über dem Kopf die nach oben gebogene Bildeinfassung, teils darunter auch doppelt und die sehr spitze Ecke oben lnks.

Viele Grüße
Peter
 
hannibal Am: 20.02.2021 19:59:18 Gelesen: 5479# 52 @  
Heute eine 50 Pfennig Köpfe 1 bei der das K von KARL MARX im senkrechten Strich gebrochen ist.



Ich zeige noch einen kleinen Paketkartenabschnit mit einem Kuriosum der 80 Pfennig Marke.

Gestempelt COSSEBAUDE (KR DRESDEN) a 21.3.51.-12



Warum da ein Teil wohl vom Postler abgeschnitten wurde?

Viele Grüße Peter
 
Carsten Burkhardt Am: 21.02.2021 07:00:12 Gelesen: 5458# 53 @  
@ hannibal [#50]

Hallo Peter,

danke für die 60er. Ich habe eine Bestätigung in der Datenbank gefunden, allerdings mit einem anderen Fehler vorneweg: "C und H von DEUTSCHE unten verbunden", der durch Deine Marke jetzt zur DZF wird, weil hier nicht vorhanden, somit eine Folge von Abnutzung ist, während der "Weiße Fleck im Halstuch" hiermit zum dritten Mal unverändert belegt wurde und damit als Plattenfehler bestätigt ist.

Hier die andere Marke von mir:



Schönen Sonntag!
Carsten
 
hannibal Am: 04.04.2021 20:06:59 Gelesen: 4751# 54 @  
Hallo,

heute mal zur Abwechslung eine Marke mit Wasserzeichen 2. Eine 332vbXI auf Fensterumschlag, gestempelt STRALSUND 1 d 06.1.54.-13 mit einer Auffälligkeit links über der Schulter. Da ich zuerst an einen Knick oder Riß dachte, habe ich die Marke abgelöst.

Nichts dergleichen, sondern ein weißer Strich links von der Spitze des Kragens bis durch die Bildeinfassung.

Da hat sicher ein Haar, Fussel oder so etwas mitgewirkt.



Die scans erst nach dem Ablösen und wieder auf dem Umschlag befestigen der Marke gemacht. Das erklärt die Abweichungen im Stempelbild.

Viele Grüße
Peter
 
H.G.W. Am: 05.04.2021 15:50:50 Gelesen: 4711# 55 @  
Hallo Peter,

Deine Marke hat mein Interesse geweckt, wie ich das so sehe ist die Briefmarke im Buchdruck hergestellt. Also alles was gedruckt wird, ist erhaben. Falls etwas auf der Druckfläche liegt, kann es nicht weiß gedruckt werden. Meiner bescheidenen Meinung nach, könnte die weiße Linie durch einen Kratzer auf der Druckplatte verursacht worden sein. Aber es gibt Profis, die es genau wissen müßten.

Gruß Horst
 
hannibal Am: 22.06.2021 22:35:32 Gelesen: 3220# 56 @  
Hallo,

ich möchte das Thema wieder aufgreifen mit 2 gestempelten SBZ 220. Beide mit bereits bekannten Druckzufälligkeiten.



Bei der linken Marke "roter Fleck im Hals rechts" und bei der rechten Marke "roter Fleck auf dem Nasenrücken" Beide Druckzufälligkeiten nicht zu übersehen, aber bisher ohne Feldnachweis.

Viele Grüße
Peter
 
Carsten Burkhardt Am: 23.06.2021 07:33:53 Gelesen: 3211# 57 @  
@ hannibal [#56]

Hallo Peter,

die 24er ist reich an Plattentypen und Plattenfehlern. Schade, dass es so wenig Bogenmaterial gibt, um die beiden wirklich schönen PF voran zu bringen. Aber eigentlich sind mir die vielen römischen Zahlen bei dieser Wertstufe schon jetzt zu üppig. Dass die Fehler gut und auch selten sind, ist unbestritten und sie gehören eher in den Michel als viele der jetzt katalogisierten Mini-Kratzer bei Sondermarken.

Viele Grüße
Carsten
 
hannibal Am: 23.06.2021 14:43:06 Gelesen: 3191# 58 @  
Hallo,

auch heute bleibe ich bei der 24 Pfg Köpfe1 und zeige eine schöne Druckzufälligkeit gleich mit "Feldnachweis" f96.



Das C in DEUTSCHE unten halb ausgefüllt - im Detail-scan gut zu sehen. Ist mir erstmals unter die Lupe gekommen.

Leider mit Falz auf dem Gummi.

Im zuletzt eingegangenen Auktionslos mit hunderten gestempelten und postfrischen Marken sowie Bogen und Bogenteilen waren eine ganze Reihe neue Druckzufälligkeiten dabei, die bisher auch nicht bekannt waren. Scans folgen nach und nach.

Viele Grüße
Peter
 
Carsten Burkhardt Am: 24.06.2021 07:39:16 Gelesen: 3175# 59 @  
Hallo Peter,

an dieser Stelle möchte ich einen Fehler zeigen, den flucks_auktion auf Ebay verkauft hat. Für einen unbekannten Fehler erzielte er erstaunliche 71 Euro. Habe leider nicht gewonnen.



N statt H in DEUTSCHE

vielleicht kennt den jemand und kann eine Bestätigung schicken. Mir bislang unbekannt.

Viele Grüße
Carsten
 
hannibal Am: 24.06.2021 21:12:20 Gelesen: 3150# 60 @  
Hallo Carsten,

der gezeigte Fehler bei 216 war mir auch neu. Sollte es dazu Bestätigungen geben oder gar ein Feldnachweis gelingen, wäre das ein Topkandidat als Plattenfehler.
Nachfolgend zwei scans von 2 gestempelten SBZ 213.

Der erste zeigt das bekannte Feldmerkmal 49e "weißer Strich am Kravattenknoten".



Bei der zweiten Marke fällt der weiße Strich "etwas" kräftiger aus und geht auch oben über den Kravattenknoten hinaus.



Viele Grüße
Peter
 
hannibal Am: 27.06.2021 21:51:37 Gelesen: 3110# 61 @  
Hallo,

auch heute 2 Marken SBZ 213 mit Druckzufälligkeiten, die ich bisher noch nicht gesehen habe.



An der Locke links außen ein waagerechter weißer Strich - wie ein Haken wirkend.

Bei der zweiten Marke Locke rechts oben mittig neben der Wertziffer 6 verbunden und Farbpunkt darin.



Im Vergleich beider Marken die im zweiten scan gezeigte Druckzufälligkeit gut erkennbar.

Viele Grüße
Peter
 
hannibal Am: 29.06.2021 22:58:23 Gelesen: 3088# 62 @  
Hallo,

auch heute eine SBZ 213 mit einer Druckzufälligkeit am 2. E in DEUTSCHE, ähnlich wie schon bei der in Beitrag 14 gezeigten Marke.



Gut zu sehen am 2. E in DEUTSCHE am unteren Querstrich ein dicker weißer Haken und von diesem dann eine dünne weiße Linie zum Mittelstrich.

Gefunden auf Stempelbeleg mit Sonderstempel LEIPZIG C 1 LEIPZIG HANDELSHOF.

Viele Grüße
Peter
 
hannibal Am: 05.07.2021 21:49:47 Gelesen: 2976# 63 @  
Hallo,

heute zwei weitere Marken SBZ 213 mit Druckzufälligkeiten in den Bildeinfassungslinien.



Bildeinfassungslinie oben links über den Haarlinien teils fehlen und mehrfach unterbrochener rechter senkrechter Bildeinfassung.

Blitzsauberer Sonderstempel (19a) HALLE (SAALE) 30.10.49 Tag der Briefmarke mit Abbildung des Bayern Einsers.



Bei der zweiten gezeigten deutlicher Farbfleck in der Bildeinfassung über dem T von POST und auffälligen Ecken unten und auch oben links.

Sauber auf Stempelvorlagekarte mit Sonderstempel LEIPZIG.

Viele Grüße
Peter
 
hannibal Am: 15.10.2021 23:00:01 Gelesen: 1453# 64 @  
Hallo,

heute ein gestempeltes waagerechtes Paar der SBZ 216, bei dem beide Marken eine Druckzufälligkeit zeigen.



Bei der linken Marke sind das 2. R in FRIEDR. und der Punkt dahinter durch einen weissen Fleck miteinander verbunden.

Bei der rechten Marke ist der rechte Schenkel des H in DEUTSCHE nach oben verlängert.

Interessantes Paar mit zwei ins Auge fallenden Besonderheiten.

Viele Grüße
Peter
 
hannibal Am: 20.10.2021 22:40:51 Gelesen: 1275# 65 @  
Hallo,

heute möchte ich eine sehr auffällige Druckzufälligkeit bei einer gestempelten SBZ 213 aus der Dauerserie Persönlichkeiten aus ... zeigen.



E und U in DEUTSCHE unten durch dicken weißen Fleck verbunden.

Viele Grüße
Peter
 
hannibal Am: 01.11.2021 21:13:48 Gelesen: 966# 66 @  
Hallo,

heute wieder eine gestempelte SBZ 213, zwar mit arg "gerupfter" Zähnung, dafür aber mit einer richtig in's Auge fallenden Druckzufälligkeit.



Die Druckzufälligkeit hat den Wertziffereindruck 6 völlig "umgestaltet" (man könnte fast eine 8 hineindeuten). Auch die obere Bildeinfassung oben links fehlt.



Viele Grüße
Peter
 
hannibal Am: 02.11.2021 21:34:20 Gelesen: 898# 67 @  
Hallo,

auch heute eine gestempelte 6 Pfennig Marke SBZ 213 mit zwei Druckzufälligkeiten.



Rechte Bildeinfassung verengt und die Wertziffer 6 verdickt.

Viele Grüße
Peter
 
hannibal Am: 03.11.2021 20:47:22 Gelesen: 822# 68 @  
Hallo,

heute mal zur Abwechslung ein völlig verzähntes senkrechtes Paar der SBZ 220, das zudem noch zwei diagonal verlaufende Papierfalten aufweist. Auch die Bildeinfassungslinien der unteren Marke sind interessant.



Handrollstempel MEERANE 15.1.49

Viele Grüße
Peter
 
Carsten Burkhardt Am: 04.11.2021 07:33:46 Gelesen: 769# 69 @  
@ hannibal [#66]

Wirklich schöner Extremfall von Plattenabnutzung.

Viele Grüße
Carsten
 
hannibal Am: 18.11.2021 20:53:14 Gelesen: 441# 70 @  
Hallo,

auch heute eine gestempelte SBZ 220 mit einer interessanten Druckzufälligkeit.



Weißer Strich vom 2.E in DEUTSCHE nach unten durch die Bildeinfassung. Sauber gestempelt(19a)HERZBERG(ELSTER).

Viele Grüße
Peter
 
zonen-andy Am: 19.11.2021 12:14:18 Gelesen: 407# 71 @  
Hallo,

dann zeige ich auch mal SBZ K1 Marken mit Druckzufall.

Mi.Nr.212

- Trennlinie über "T" von Deutsche... mit Farbstrich
- Fleck auf Nasenspitze, Bestätigung ?
- Farbfleck auf Mund rechts kein Fettfleck

Mi.Nr.215

Reihenwertzahl "8 "oben ausgefüllt und" D" von DM oben innen mit Farbfleck


 
hannibal Am: 20.11.2021 21:16:49 Gelesen: 301# 72 @  
Hallo Andreas,

schöne Druckzufälligkeiten, die Du gezeigt hast. Insbesondere die doppelte Druckzufälligkeit im Reihenwertzähler der 10 Pfennig Marke ist sehr interessant.

Von der 2 Pfennig Marke ist bei 327vb auf f87 ein ähnlicher weißer Fleck unter der Nase bekannt. Farbwischer oder -striche bzw. Unterbrechungen in den Bildeinfassungslinien gibt es an verschiedenen Stellen.

Der Fleck auf dem Mund ?

Viele Grüße
Peter
 
zonen-andy Am: 21.11.2021 12:43:01 Gelesen: 277# 73 @  
@ hannibal [#72]

Hallo Peter,

vielen Dank für deine Rückmeldung. Ich habe mit der Farbscala -100 und +100 den Fleck auf dem Mund bearbeitet. Der Fleck ist immer gleich der Markenfarbe. Anbei zeige ich 2 auf der Mi.Nr. 216 K1 weiße Flecke. 1. Marke ist eine Bestätigung (Fleck oben links am Bart). Die andere weißer Fleck links neben Bart.



K1 Grüße
Andreas
 
bedaposablu Am: 21.11.2021 18:02:42 Gelesen: 258# 74 @  
Hallo miteinander,

heute fiel mir mal beim durchsuchen meiner Ansichtskarten folgende Karte in die Hände:





Die Ansichtskarte weist als Frankatur 2 x 6 Pfennige der Ausgabe "Persönlichkeiten aus Politik, Kunst und Wissenschaft" Gerhert Hauptmann auf.

Ja, das Datum leider nicht erkennbar. Ist es nun die Michel 328 oder auf Grund der Verzähnung die 213? Die rechte Marke hat oben in der rechten Ecke eine Verbindung zum Rand und über dem Namen einen schlechten Druck (oder ???).

Leider ist mein Michel-Spezial schon sehr betagt!

Druckzufälligkeit, Abklatsch oder ?

Viele Grüße aus Magdeburg!
Klaus-Peter
 
hannibal Am: 21.11.2021 20:52:06 Gelesen: 247# 75 @  
Hallo Andreas,

der große weiße Fleck bei der rechten gezeigten Marke wohl durch eine Fluse hervorgerufen - schön anzuschauen. Da gibt es bei der Dauerserie auf fast allen Wertstufen einige. Ein Sammlerkollege von mir könnte da mit vielen Beispielen dienen.

Ich möchte heute einen Beleg mit gleich zwei Eckrandstücken zeigen, bei denen die Reihenwertzahl (RWZ) bzw. der Reihenzähler (RZ) interessant sind.



Bei der 219 der "gezackte Kopf" des RZ 1 - durch zwei zusätzliche Farbstriche daran.



Bei dem Paar der 212 die scheinbare doppelte Kontur der RWZ DM 1.80 und DM 2.00.



Viele Grüße
Peter
 

Das Thema hat 75 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2   3  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.