Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Marken bestimmen: Peru
Fridolino Am: 27.12.2019 10:15:12 Gelesen: 742# 1 @  
Ich vermute diese Marken kommen aus Spanien?

Die Stempel sehen auch so merkwürdig aus.



Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

Viele Grüße
Fridolino
 
Heinrich3 Am: 27.12.2019 11:12:58 Gelesen: 733# 2 @  
@ Fridolino [#1]

Hallo Fridolino,

die rechte Marke scheint mir die Mi. Nr. 10 von Peru zu sein. Dort gibt es auch den Ort Huanchaco.

Gruß
Heinrich
 
volkimal Am: 27.12.2019 11:23:20 Gelesen: 728# 3 @  
@ Fridolino [#1]

Hallo Fridolino,

bei der linken Marke habe ich einmal die Farben besser herausgeholt und die Marke gedreht. Jetzt sieht sie so aus:



Es ist ebenfalls Peru und zwar MiNr. 15.

Viele Grüße
Volkmar
 
Fridolino Am: 27.12.2019 11:32:59 Gelesen: 723# 4 @  
@ Heinrich3 [#2]
@ volkimal [#3]

Vielen Dank, da lag ich ja mit Spanien ein wenig daneben.

Hat jemand den aktuellen Michelpreis?

Viele Grüße
Fridolino
 
Koban Am: 27.12.2019 18:24:56 Gelesen: 701# 5 @  
@ Fridolino [#4]

Aktuell (2015/6) Mi 10 b rosa 4,00 ME, Mi 15 a blaugrün 3,50 ME. Bei beiden Nummern sind die Katalogwerte für a-und b-Farbe gleich. ABER, beide Stempel sind recht gut abgeschlagen und mutmasslich selten.

Ich war selbst neugierig und habe sie gefunden:

Eine Abbildung des Stempels von HUANCHACO (Type/Nr. 10) findet sich auf S. 64, OBRAGILLO (Type/Nr. 111) auf S. 71 des PDF.

Die Angaben zur Seltenheit finden sich für HUANCHACO auf S. 82, für OBRAGILLO auf S. 85 des PDF [1].

Wenn Du Dich von den Marken trennen möchtest, solltest Du unbedingt den Stempelwert und nicht den Michelwert der Marken für die Preisfindung heranziehen.

Gruß,
Koban

[1] http://www.peru-philatelic-study-circle.com/MO/ssl/Books/Lamy/Peru_Postal_Cancellations_1857-1873-EN.pdf
 
Fridolino Am: 27.12.2019 19:21:46 Gelesen: 685# 6 @  
@ Koban [#5]

Vielen Dank für die Infos. Da ich keine Verwendung dafür habe, gibt es sie nun in der PPA-Auktion vom 12.1.20.

Viele Grüße
Fridolino
 
JohannesM Am: 18.12.2020 18:57:32 Gelesen: 200# 7 @  
Ich kann die 2.Marke mit dem Wappeneaufdruck nicht finden, an Platz 1 müßte die Mi 78, an 3 die Mi 77 und an 4 die Mi 48 sein, oder?



Beste Grüße
Eckhard
 
Martin de Matin Am: 18.12.2020 19:54:48 Gelesen: 190# 8 @  
@ JohannesM [#7]

Die 4. ist die MiNr.82.

Die 2. Marke ist unter Chile im Anhang unter chilenische Besetzung von Peru zu finden. Dort hat sie MiNr.2.

Die anderen sind richtig bestimmt.

Gruss
Martin
 
JohannesM Am: 18.12.2020 20:00:31 Gelesen: 188# 9 @  
@ Martin de Matin [#8]

Hallo Martin,

vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Beste Grüße
Eckhard
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

8175 19 01.04.20 21:16fogerty
6043 10 04.09.18 14:06ligneN
5459 06.06.18 19:25Cantus
4874 24.11.13 20:53Franz-Karl Lindner
5386 20.12.12 20:10T1000er


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.