Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Deutsches Reich Dauerserie Krone/Adler Druckzufälligkeiten
Germaniaanhänger Am: 09.01.2020 15:15:51 Gelesen: 253# 1 @  
Hallo,

habe hier auch mal wieder einen Fehler gefunden auf der Nr.48.

T gebrochen und kleiner Punkt daneben, Adlersteißverzierung rechts
beschädigt.



Ob die Fehler schon bekannt sind, kann ich nicht sagen, für Infos vielen Dank.
 
erron Am: 09.01.2020 18:52:34 Gelesen: 221# 2 @  
@ Germaniaanhänger [#1]

CP 138.Feld H6/1. Verzierung rechts vom Adlersteiß unten eingekerbt. Vorkommen 1898-1900.

Bewertung 5,00 Krone & AdlerEuro.

Dieser Bruch im "T" ist im Handbuch nicht aufgeführt.

mfg

erron
 
Lars Boettger Am: 10.01.2020 13:24:59 Gelesen: 186# 3 @  
@ Germaniaanhänger [#1]

Bei dem weißen Fleck auf dem T gibt es zwei weitere Erklärungen:

- Anhaftung
- Beschädigung des Papiers

Ich würde die Marke unter ein Mikroskop legen und mir die Stelle genau ansehen.

Beste Grüße!

Lars
 
Germaniaanhänger Am: 14.01.2020 16:54:17 Gelesen: 135# 4 @  
@ erron [#2]

Vielen Dank für die Info, hatte eher das T mit dem Punkt darunter vermutet, da es diesen Punkt auch bei der 47er gibt, allerdings ohne den Bruch des T.

LG
 
Germaniaanhänger Am: 14.01.2020 17:37:16 Gelesen: 126# 5 @  
@ Lars Boettger [#3]

Hallo,

leider stimmt das mit der Vermutung, die Marke hat einen Riss. Dafür habe ich hier noch einen schönen, vielleicht ist der aber auch schon bekannt.



LG
 
erron Am: 14.01.2020 18:03:07 Gelesen: 122# 6 @  
@ Germaniaanhänger [#4]

Diesen Punkt hinter dem "T", bekannt bei der Nr 47, Nr 48 und Nr 50, hatte ich gar nicht auf meinem Schirm. Laut Krone & Adler Buch über die Plattenfehler der Nr 48 hat dieser die CP Nr 59. Feld B8/01. ("T" mit verlängertem Arm und Punkt darunter). Vorkommen 1889 bis 1900. Bewertung 1 Krone & AdlerEuro.

Im Bewertungsteil dieses Buches ist dann diese CP Nr 59 nochmals beschrieben.

CP 59 = B8/01 ist nach neuesten Forschungen kein eigentlicher Plattenfehler und erhält symbolisch 1 Euro.

Eine genaue Beschreibung über diesen Punkt neben dem "T" gibt es im Krone & Adler Heft Nr 16 aus April 1996.

mfg

erron
 
erron Am: 14.01.2020 18:05:45 Gelesen: 120# 7 @  
@ Germaniaanhänger [#5]

Ist CP Fehler Nr 329 Feld K1/6. Kopf der Bandrole links ausgebrochen. Vorkommen 1899. Bewertung: 30 Krone & Adler Euro.

mfg

erron
 
Lars Boettger Am: 14.01.2020 19:42:04 Gelesen: 106# 8 @  
@ Germaniaanhänger [#5]

Ich kann eine Mitgliedschaft in der ArGe Krone-Adler nur empfehlen. Zwei professionell gemachte Hefte pro Jahr mit ca. 100 Seiten, je zwei Treffen pro Jahr, Stand in Essen und Sindelfingen, viel Literatur, die man als Mitglied entsprechend günstig erhält. Ich bin schon seit 2008 Mitglied und habe es nicht bereut.

Beste Grüße!

Lars
 
Germaniaanhänger Am: 18.01.2020 15:03:50 Gelesen: 56# 9 @  
@ erron [#6]

Vielen Dank für Deine gute Beratung.

Lg
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.