Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (1) Alliierte Besetzung SBZ Thüringen Wertschätzung
mausbach1 Am: 14.01.2020 10:34:11 Gelesen: 681# 1 @  
Liebe Sammlerfreunde,

für die Wertschätzung der nachstehenden Stücke - vorab meinen besten Dank.



MiNr. 112y I, 113ay II, 113ay IV, 113ay VI, 113ay VIII - alles postfrisch, alle Stücke geprüft STRÖH BPP

[Redaktionell verschoben aus dem Thema "Alliierte Besetzung SBZ Thüringen: Plattenfehler"]
 
10Parale Am: 13.09.2020 13:26:51 Gelesen: 209# 2 @  
@ mausbach1 [#1]

Der Michel Online Katalog gibt da leider nicht viel her und ein echter Spezialist hat sich noch nicht an die Wertschätzung gewagt. Ich kenne mich da leider auch nicht so aus. Gut, dass die Stücke geprüft sind, gibt es dazu einen Nachweis (rückseitig?).

Ich zeige hier einen Brief, der in Sonneberg am 20.46 abgeschlagen wurde und nach Jena lief. Frankiert mit 2 geschnittenen Marken aus dem Block 3 - Wiederaufbau Nationaltheater Weimar (Michel 107A und 110A) und Tannen im Thüringer Wald zu 3 Pfennig (Michel Nr. 92 A).

Ich hoffe dieser Brief dürfte 10 Euro wert sein, oder?

Liebe Grüße

10Parale


 
Martin de Matin Am: 13.09.2020 15:20:27 Gelesen: 193# 3 @  
@ 10Parale [#2]

Ich kann zu deinem Beleg nur sagen, das er leicht überfrankiert ist. Ab dem 1.3.1946 war die Gebühr gemäß Michel 24 Pf für einen Fernbrief. Meiner Meinung nach müsste man deutlich Abstrich, wegen der Überfrankierung, gegenüber dem Briefpreis im Michel machen. Die 10 Euro dürfte er schon wert sein, aber man müsste auch klären ob der Stempel echt ist.

Gruss
Martin
 
10Parale Am: 14.09.2020 09:04:46 Gelesen: 158# 4 @  
@ Martin de Matin [#3]

Vielen Dank, Martin. Das Abschlags-Datum ist entweder der 20.4.1946 oder der 29.4.46. Ich bitte diesen Fehler nachträglich zu entschuldigen.

Liebe Grüße

10Parale
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.