Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Sudetenland Rumburg Marken und Belege bestimmen
Marcus-R Am: 15.02.2020 22:37:19 Gelesen: 1247# 1 @  
Hallo und guten Abend,

ich bin durch Google auf diese Seite gestoßen. Ich habe von Briefmarken und Briefstempeln absolut keine Ahnung. Ich habe zwischen Büchern bei uns Zuhause diese Postkarte gefunden. Vielleicht kann mir jemand etwas dazu sagen und wie ich damit umgehen soll.



Das wäre die vordere Seite:



Vielen Dank euch
 
Marcus-R Am: 17.02.2020 20:37:07 Gelesen: 1173# 2 @  
Kann mir keiner helfen?
 
Cantus Am: 18.02.2020 01:24:47 Gelesen: 1131# 3 @  
@ Marcus-R [#2]

Hallo Marcus,

auf der Startseite dieses Forums siehst du links oben am Rand die Zeile "PHILASEITEN A BIS Z". Klicke ein Mal darauf, dann bei Ländern auf das "S" und dann auf das Wort "Sudetenland".

Hinter dem Link "Sudetenland Belege" verbergen sich diverse Belege aus dem Sudetenland, auch solche mit einem Stempel wie bei dir. Ich selber habe keine Ahnung von dem Thema, aber bei so vielen Beiträgen zum Sudetenland wirst du sicher eine Antwort auf deine Frage finden.

Viele Grüße
Ingo
 
Richard Am: 19.02.2020 15:16:46 Gelesen: 1070# 4 @  
@ Marcus-R [#2]

Hallo Marcus,

ich hatte Dich in meiner Mail gebeten den Beleg (Karte) von der Vorder- und Rückseite zu zeigen.

Bei der Anschriftenseite sind zur Bestimmung auch die Texte wichtig und nicht nur die Briefmarke und der Stempel.

Schöne Grüsse, Richard
 
Marcus-R Am: 20.02.2020 12:31:12 Gelesen: 995# 5 @  
Habe mich durch das Sudetenland Teil dieser Seite geklickt und gelesen. Mit den ganzen Bezeichnungen, Nummern und Katalogseiten kann ich als totaler Laie überhaupt nichts anfangen. Hier das Bild von der kompletten Rückseite.

Mfg


 
Ron Alexander Am: 21.02.2020 14:38:13 Gelesen: 903# 6 @  
Hallo Marcus,

ich bezweifle, dsas die Postkarte gelaufen, sprich postalisch befördert wurde. Das Porto für eine Postkarte aus dem Sudetenland in das Deutsche Reich, hier Berlin, Betrug in der ersten Portoperiode (bis zum 10.10.1938) 60h. Postkarte ist aber nur mit 20h freigemacht.

Zum Wert, MiNr. 3 Sudetenland Rumburg, 12 Michel Euro auf Beleg. Es ist jetzt noch anzumerken das die Marke Stockflecken aufweist oder das mit Kleber die Marke fixiert wurde, für mich nicht eindeutig aber dieser Qualitätsmangel drückt den Preis natürlich. Handelswert sind so 30-40% vom Katalogwert für sehr gut erhaltene Stücke.

Grüße,
Ron
 
Richard Am: 03.03.2020 09:20:47 Gelesen: 732# 7 @  
@ Marcus-R [#1]

Von unserem Mitglied Robert Brunel (VP) [1], dem zuständigen Prüfer unter anderen für das Sudetenland, habe ich schon am 21.2. eine Antwort per Mail erhalten:

Hallo Richard,

habe den thread gelesen. Die Rumburg Karte ist m.E. kaum sammelwürdig. Aber Ron hat schon eine zutreffende Antwort geschrieben.

Gruß,
Robert


[1] https://vpev.de/index.php/de/Robert-Brunel.html
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.