Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: VSPhV Schweiz: Leitfaden zum Aufbau eines Exponats
8049home Am: 20.02.2020 10:39:13 Gelesen: 1143# 1 @  
Auf der Homepage des Schweizer Verbandes findet sich der Link zum neuen Ausstellungsleitfaden, den Giovanni Balimann und Jean-Louis Cordier erstellt haben. Er wurde dieser Tage publiziert und sicher eine interessante Lektüre.
 
22028 Am: 20.02.2020 11:27:47 Gelesen: 1114# 2 @  
@ 8049home [#1]

Auf der Homepage des Schweizer Verbandes findet sich der Link zum neuen Ausstellungsleitfaden, den Giovanni Balimann und Jean-Louis Cordier erstellt haben. Er wurde dieser Tage publiziert und sicher eine interessante Lektüre.

Gibt es da einen dirketen Link zu?
 
saeckingen Am: 20.02.2020 11:40:52 Gelesen: 1108# 3 @  
22028 Am: 20.02.2020 11:51:13 Gelesen: 1103# 4 @  
@ saeckingen [#3]

Danke, 48 Seiten, das ist ein gute Abend- (nicht Nacht) Lektüre.
 
22028 Am: 21.02.2020 14:27:59 Gelesen: 994# 5 @  
Ich habe mir das 48 seitige Dokument mal durchgelesen, sehr interessant und hilfreich für jeden, der ein Exponat aufbauen möchte. Ob ich nun die "Schlitztechnik" für größere Belege verwende oder nicht ist Geschmacksache, ich mache es z.B. nicht.

Es gibt sicher noch weitere Tricks / Empfehlungen und auch Literatur darüber, aber als erste Info ist das Dokument prima.
 
Richard Am: 24.02.2020 09:07:48 Gelesen: 873# 6 @  
Als Ergänzung zu den bisherigen Diskussionen etwas ausführlicher:

Leitfaden zum Aufbau eines Exponats

Es gibt Philatelisten-Vereine, die keinen Austeller (mehr) unter ihren Mitgliedern haben. An der Delegiertenversammlung 2016 in Brig wurde deshalb der Hinweis an Giovanni Balimann herangetragen, dass ein “Leitfaden” für Erstaussteller nützlich wäre, insbesondere wenn kein erfahrener Aussteller im Verein einen “Neuling” beraten kann.

Als langjähriger Aussteller und Juror hat der Angesprochene Dr. Giovanni Balimann sich den Wunsch zu Herzen genommen und einen detaillierten Leitfaden erstellt; dafür hat er von Beginn weg auf eine Entschädigung verzichtet. Einer Veröffentlichung auf der Webseite des Verbandes Schweiz. Philatelisten-Vereine (VSPhV) hat der Verfasser allerdings nur unter der Bedingung zugestimmt, dass ein Sammler aus der Romandie diesen Leitfaden, ebenfalls ohne Beanspruchung eines Honorars, ins Französische übersetzt. Nach einem Aufruf in der SBZ Nr. 11/2019 hat sich in dankenswerter Weise Jean-Louis Cordier für diese Aufgabe zur Verfügung gestellt.

Nun liegt also der Leitfaden in deutscher und französischer Sprache vor. Da die beiden erfahrenen Sammler ihre Arbeit dem VSPhV unentgeltlich zur Verfügung gestellt haben, verbleiben die Rechte am Werk beim Autor resp. dem Übersetzer. Der Zentralvorstand bittet deshalb alle Benutzer, die Copyright-Vermerke zu beachten.

Den beiden Herren Dr. Giovanni Balimann und Jean-Louis Cordier gebührt ein ganz grosses DANKE / MERCI für die Initiative, die riesige Arbeit, die sie für uns Sammler und den Verband geleistet haben.

Sie finden den Leitfaden unter «Ausstellungen – Leitfaden und Empfehlung« .

http://www.vsphv.ch/wp-content/uploads/2020/02/Leitfaden-Exponataufbau-DE-Februar-2020.pdf

Rolf Leuthard, Zentralpräsident
(11.02.2020)
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.