Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Andorra spanisch: Vignetten
Dieter Am: 03.05.2020 17:25:05 Gelesen: 561# 1 @  
Andorra, wer kennt diese "Marken"

Ich habe wieder ein Problem, ich finde diese "Marke" nicht im Katalog und sie haben auch keinen Wertaufdruck. Wo kann ich diese einordnen ?



Ich hoffe, dass jemand darüber etwas weiß.

Vielen Dank schon im voraus.

Es grüßt Euch Dieter
 
Altmerker Am: 03.05.2020 17:27:45 Gelesen: 557# 2 @  
Bei mir würde das als Vignettenblock laufen. Oder als Jahresgabe der Post?

Ich hoffe, nicht falsch zu liegen.

Uwe
 
Andorralover Am: 04.05.2020 06:29:43 Gelesen: 493# 3 @  
Hallo,

es handelt sich um Blocks, verausgabt von der Vigueria épiscopale. Sie bekommen diese Belege über ebay Stichwort Andorra, über Alec Jacques in England, über die Plattform "Delcampe" - (meist franz. Händler) - und auch vereinzelt bei deutschen (ganz selten) Auktionshäusern (habe ich bis dato nur bei C. Gärtner gesehen) oder französischen und spanischen Auktionshäusern oder dortigen Händlern auf Nachfrage.

Gruß
Andorralover
 
Dieter Am: 04.05.2020 08:39:02 Gelesen: 479# 4 @  
Hallo Uwe / Andorralover,

ich möchte mich ganz herzlich für Eure Hilfe bedanken. Wieder ein Problem aufgeklärt.

Es grüßt Euch Dieter
 
buzones Am: 04.05.2020 10:15:48 Gelesen: 471# 5 @  
@ Andorralover [#3]

Lieber Peter,

auch wenn diese „Blocks“ von der "Bischöflichen Münze" verausgabt wurden/werden, handelt es sich dennoch nicht um amtliche Postwertzeichen, sondern um Vignetten - dass sollte klar und deutlich gesagt werden. Ob sich ein Sammler bemüßigt fühlt, diese Druckerzeugnisse in seine Kollektion auf zu nehmen, ist selbstverständlich jedem selbst überlassen.

Ein spanischer Online-Briefmarkenhändler etwa bietet z.Zt. die hier gezeigten beiden Stücke für je 3,50 € an.

Mit philatelistischen Grüßen
Ralf
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.