Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Altitalienische Staaten Kirchenstaat: Marken bestimmen
Manne Am: 12.11.2017 16:10:21 Gelesen: 3980# 1 @  
Hallo,

habe in einem altem Album dies 20 Cent Marke vom Vatikan aus dem Jahr 1868 gefunden. Wer kann etwas zum Wert sagen.

Gruß
Manne




 
DERMZ Am: 12.11.2017 17:48:41 Gelesen: 3962# 2 @  
@ Manne [#1]

Guten Abend Manne,

ich habe mal (m)einen alten Sassone-Spezial Katalog von 2002 zu Rate gezogen. Dort ist sie unter Stato Pontificio Nr 20 gelistet in der Farbe "solferino" (da finde ich keine passende Übersetzung zu). Mit Falz wertet sie 5 EUR.

Nun gibt es aber noch ganz viele Unterfarben:


- a) violett auf mattem Papier ohne Wertung
- b) violett auf Glanzpapier 1250 EUR
- c) graulila (Flieder) ohne Wertung
- d) rosalila auf mattem Papier 350 EUR
- e) rosalila auf Glanzpapier 225 EUR
- f) rubin 7,50 EUR
- g) Magenta 7,50 EUR
- h) rotviolett 7,50 EUR
 

Also ich meine, es ist die Grundfarbe solferino für 5 EUR.

Viele Grüße

Olaf
 

Manne Am: 12.11.2017 18:13:47 Gelesen: 3945# 3 @  
@ DERMZ [#2]

Hallo Olaf,

vielen Dank für Deine Einschätzung, hatte nichts anderes erwartet.

Gruß
Manne
 
Richard Am: 20.11.2017 09:41:03 Gelesen: 3875# 4 @  
@ Manne [#1]

Hallo Manne,

hier noch ergänzend die Angaben aus dem Michel Südeuropa 2016, Seite 326:

Danach handelt es sich anscheinend um Kirchenstaat Mi. 23 aus 1868, billigste Sorten rotlila x auf Glanzpapier (5.-- Euro) oder y auf glanzlosem Papier (3.50 Euro). Der Michel kennt nicht so viele Farben.

Schöne Grüsse, Richard
 
Manne Am: 20.11.2017 10:10:34 Gelesen: 3870# 5 @  
@ Richard [#4]

Hallo Richard,

vielen Dank für Deine Ergänzungen.

Gruß
Manne
 
hofag Am: 22.12.2019 11:58:21 Gelesen: 1549# 6 @  
Vatikan - Zuordnung

Nachdem mir bisher immer super geholfen wurde, versuche ich es mal mit diesen beiden Belegen - kann mir jemand sagen, wie die einzuordnen sind?


 
Martin de Matin Am: 22.12.2019 15:21:13 Gelesen: 1525# 7 @  
@ hofag [#6]

Die Marken sind vom Kirchenstaat und im Michelkatalog unter Italien/ Kirchenstaat zu finden.

Die linke Marke ist MiNr. 13 (13a rötlichgrau, 13b blaulichgrau) und die rechte ist MiNr. 15. Michel bewertet diese Marken im dreistelligen Bereich, aber es gibt Neudrucke davon, die in grossen Mengen vorkommen und sehr geringwertig sind.

Gruss
Martin
 
hofag Am: 22.12.2019 21:06:24 Gelesen: 1493# 8 @  
Super, vielen Dank - das hilft mir weiter.
 
Lars Boettger Am: 22.12.2019 22:40:41 Gelesen: 1462# 9 @  
@ hofag [#8]

Die Grundregel ist, bei diesen Marken immer von den billigen Neudrucken auszugehen.
 
Richard Am: 23.12.2019 00:47:32 Gelesen: 1446# 10 @  
@ Lars Boettger [#9]

Die Grundregel ist, bei diesen Marken immer von den billigen Neudrucken auszugehen.

Wie wahr, wie wahr.

@ hofag [#8]

Vielleicht hilft Dir dieser Link noch, falls Du Dich intensiv mit den Marken beschäftigen möchtest:

https://www.klassische-philatelie.ch/ita/ita_statpont_nd.html

Schöne Grüsse, Richard
 
Lars Boettger Am: 23.12.2019 16:46:23 Gelesen: 1415# 11 @  
@ Richard [#10]

Es gibt auf einer anderen Internetseite ebenfalls einen guten Ratgeber zum Kirchenstaat: https://www.stampsx.com/ratgeber/ratgeber-kirchenstaat.php

Es wäre nicht schlecht, wenn Du Vatikan und Kirchenstaat trennen könntest. Die Berührungspunkte sind m.E. minimal.

[Beiträge [#1] bis [#11] aufgrund des Wunsches von Lars Boettger redaktionell verschoben aus dem Thema "Marken bestimmen: Vatikan"]
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.