Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Absenderfreistempel mit Fehlern
Das Thema hat 39 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
T1000er Am: 24.09.2021 10:36:18 Gelesen: 3013# 15 @  
Absenderfreistempel mit (Datums)Fehlern

...so könnte man das Thema im vorliegenden Fall auch nennen.

Aufgefallen ist mir hier ein Pitney Bowes Freistempel aus 97230 Estenfeld mit der Maschinenkennung E 58 4377.



Die hier gezeigte Abbildung stammt aus dem Jahr 2002 und trägte im Datum die falsche Jahreszahl "32".

In der Stempeldatenbank ist dieser Freistempel ebenfalls schon eingetragen von Sammlerkollegin "Angelika2603". Aber auch hier ist das Stempeldatum nicht korrekt.[1]

Hier steht als Jahreszahl, soweit lesbar, "5?". Wer unter den Freistempelsammlern, speziell die die sich mit kommunalen Freistempel beschäftigen, hat weitere Belege dieses Freistempel in blauer Stempelfarbe vorliegen?

Laut einer schriftlichen Notiz die mir zu dem Freistempel vorliegt soll die Maschine noch bis zum 14.06.2004 im Einsatz gewesen sein. Daten drüber hinaus sind natürlich auch noch möglich.

Schöne Grüße,
Thomas

[1] http://www.philastempel.de/stempel/zeigen/267583
 
Ichschonwieder Am: 29.09.2021 09:13:04 Gelesen: 2973# 16 @  
Absenderfreistempel der "Agentur Germania Wernigerode" mit Fehler im Stempelkopf. Wernigerode mit 2 G als WERNIGGERODE.

Dieser Stempel wird in der Literatur mit einer Einsatzzeit vom 28.08.2000 bis 03.11.2000 angegeben. Für die Zeit vom 29.08.2000 bis 27.10.2000 kann ich ihn belegen.



VG Klaus Peter
 
Angelika2603 Am: 03.10.2021 16:20:39 Gelesen: 2917# 17 @  
Zwei Belege einmal falsch und ein paar Tage später korrigiert

Neetze, Kr Lüneberg



Neetze, Kr Lüneburg



Viele Grüße
Angelika
 
Nordluchs Am: 31.10.2021 18:42:30 Gelesen: 2790# 18 @  
@ Angelika2603 [#17]

Hallo zusammen,

die Firma Büromaschinen MATLACHOWSKI (Vertretung der FRANCOTYP-POSTALIA) in Freiburg im Breisgau, führte in einer Jetmail eine verkehrte Postleitzahl. Mit der Kennung F 50 5112 wurde die PLZ 49098 Freiburg im Breisgau 1 eingesetzt.



Richtig wäre die im Klischee sichtbare PLZ 79120.

Viele Grüße
Hajo
 
T1000er Am: 31.10.2021 21:39:43 Gelesen: 2768# 19 @  
Hallo zusammen,

hier mal ein Freistempel in dem das Werbeklischee einen unvollständigen Text trägt. Was bitte ist eine "Einsteiger-Frankiermas"?



Francotyp-Postalia 3D01000FD1

Das sollte doch wohl "Einsteiger-Frankiermaschine" heißen.

Übrigens ist das gleiche auch bei 3D0100099D zu finden.

Schöne Grüße,
Thomas
 
epem7081 Am: 26.12.2021 14:00:33 Gelesen: 2543# 20 @  
Hallo zusammen,

in diesem AFS aus BAD FÜSSING 1 / 94072 ist wohl im Werbeklischee ein Buchstabe baden gegangen. So lautet der Text nun: BAYERISCHER / HEILBÄDER-VEBAND E.V. / BAD FÜSSING. Absender ist aber: Bayerischer Heilbäder-Verband e. V. Rathausstraße 6-8, 94072 Bad Füssing



Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
BeNeLuxFux Am: 30.12.2021 14:24:25 Gelesen: 2509# 21 @  
Hallo,

hier ein AFS der Sabena vom 25.01.2000. Laut Werbeklischee flog man mit der Airline von Brüssel aus " from the heart of Europ". Das zweite 'e' in 'Europ' hat man sich wohl einfach weggespart. Genutzt hat es nichts - am 06.11. des kommenden Jahres war man zahlungsunfähig und die Gesellschaft musste die Liquidation beantragen.



Grüße, Stefan
 
Angelika2603 Am: 31.12.2021 08:52:45 Gelesen: 2483# 22 @  
Guten Morgen

Mölln kenne ich, Mölnn eher nicht



Viele Grüße und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr
Angelika
 
Angelika2603 Am: 19.03.2022 16:53:31 Gelesen: 2186# 23 @  
es gibt nicht nur Schreibfehler. Das Klischee von Nordgemüse aus Hamburg steht auf dem Kopf



Viele Grüße
Angelika
 
DERMZ Am: 16.04.2022 13:25:02 Gelesen: 2093# 24 @  
Guten Tag,

heute etwas für Erbsenzähler - also jemanden wie ich.



Sieht doch alles gut aus, der Fehler ist ein fehlendes "s" in der Straßenangabe, die Firma Schernbeck residierte in der Universität sstraße in Marburg.

Kleiner, aber feiner Fehler, der wahrscheinlich bei Schernbecks nie entdeckt wurde.

Beste Grüße Olaf
 
Nordluchs Am: 01.09.2022 16:50:01 Gelesen: 1437# 25 @  
Hallo zusammen,

im Jahre 1991 berichtete die DBZ in der Nr.19, Seite 1177 über einen witzigen Schreibfehler im Ortsstempel eines Freistemplers. Der Titel: "Fluda" statt Fulda (Falscher Ortstempel im AFS). Nun in den Tiefen der Kisten endlich ein Exemplar entdeckt.



Weitere Daten: 6400 Fulda [FLUDA] / Kennung A 07 7070 / TLF / Fulda
Wegen der Abkürzung TLF konnte ich leider kein befriedigendes Suchergebnis erhalten.

Viele Grüße
Hajo
 
Nordluchs Am: 09.09.2022 18:48:36 Gelesen: 1358# 26 @  
Hallo zusammen,

ob nun die die Firma Büromaschinen MATLACHOWSKI in Freiburg / Breisgau, diesen Fehler produzierte oder im Werk bei Francotyp-Postalia in Berlin ist nur eine Vermutung.



Die zwei Musterkarten habe ich mal übereinandergelegt. Mit der Kennung F 81 1111 ist im oberen Teil 79822 TITSEE-Neustadt 1 der Firma DRUBBA zu erkennen. Darunter 4 Wochen später die richtige Ortsangabe Titisee-Neustadt.

Viele Grüße
Hajo
 
Nordluchs Am: 01.10.2022 10:21:05 Gelesen: 1124# 27 @  
Hallo zusammen,

arbeite zurzeit an einer weiteren Broschüre (siehe dazu auch [1]) über Stadtteile von Hamburg die früher eigenständig waren. Das neue Thema lautet aktuell „Altona“. Alles unter dem „Gesetz über Groß-Hamburg und andere Gebietsbereinigungen“ zu sehen, welches ab 26. Januar 1937 durch Beschluss der Reichsregierung in Kraft trat.

Der eigentliche Grund meines Beitrages ist ein Schreibfehler im Klischee der bei der Registrierung von Belegen zum Thema entdeckt wurde.



Zusätzlich, da deutlicher erkennbar, auch den aptierten Abdruck.

Daten zum Beleg: Hamburg-Bahrenfeld / Heinr. Aug. Schulte / Eisen-Aktiengesellschaft

Haben Sie den Fehler entdeckt?

Aktiengesetlschaft

Viele Grüße
Hajo

[1] https://philaseiten.de/philabuch/show/342
 
HWS-NRW Am: 01.10.2022 12:16:00 Gelesen: 1110# 28 @  
@ Nordluchs [#27]

Hallo, natürlich,
es fehlt das zweite "l", dafür wurde ein "t" eingesetzt, Klasse, gerade die beiden Typen normal und aptiert, toll für den Thematiker !

mit Sammlergruß
Werner
 
Nordluchs Am: 02.10.2022 09:03:36 Gelesen: 1073# 29 @  
@ HWS-NRW [#28]

Hallo Werner,

danke für die positive Reaktionen. Ich habe mal weiter gegraben. 1952 immer noch der Fehler "Aktiengeseltschaft" ersichtlich aber ohne die Bezeichnung Hamburg-Bahrenfeld im Klischee, da jetzt in Hamburg-Altona ansässig.



Bemerkt wurde der Fehler irgendwann später, anbei ein Exemplar von 1958 ohne den Schreibfehler.



Gruß

Hajo
 
Christoph 1 Am: 02.10.2022 14:41:55 Gelesen: 1043# 30 @  
@ Nordluchs [#25]
@ Nordluchs [#26]
@ Nordluchs [#27]

Hallo Hajo,

ich möchte einfach mal ein kurzes Feedback geben: Das sind ganz tolle Stücke, die Du hier zeigst. So selten, gerade in ihrer schlichten Unscheinbarkeit.. Ich schaue mir so etwas sehr gerne an!

Zur Firma Drubba in Titisee-Neustadt ist vielleicht noch interessant, dass es sich dabei u.a. um den größten lokalen Anbieter von "original black forest cuckoo clocks" handelt, also ein Kuckucksuhrengeschäft, aber außerdem auch Bootsverleih, Hotel-, Restaurant- und Boutiquebetreiber.

Viele Grüße
Christoph
 
Angelika2603 Am: 08.10.2022 14:49:00 Gelesen: 856# 31 @  
Hallo,

Brandenburg wäre richtig gewesen.



Viele Grüße
Angelika
 
Angelika2603 Am: 19.10.2022 09:02:44 Gelesen: 679# 32 @  
Guten Morgen,

Uetersen wäre korrekt



Viele Grüße
Angelika
 
volkimal Am: 19.10.2022 13:17:24 Gelesen: 650# 33 @  
Hallo zusammen,

ein Fehler bei einem AFS aus Lüdinghausen. Ürsprünglich stand im Werbeklischee "Lüding shausen". Das überflüssige "s" ist dann entfernt worden.







Ich habe die beiden Werbeklischees am PC einmal übereinandergelegt. Einmal in der Originalfarbe, einmal habe ich den einen Stempel vorher grün eingefärbt.

Die Abdrücke stimmen gut, aber nicht hundertprozentig überein. Z.B. ist die Anstriche des "K" beim späteren Stempel etwas länger. Der Strich am Ende der ersten Zeile ist versetzt. Das "s" in "Lüding shausen" wurde entfernt und der Rest des Ortsnamens nach links versetzt. Damit es symmetrischer aussieht, wurde der Abstrich am letzten Buchstaben verlängert. In der damaligen Zeit denke ich, dass es eine Aptierung ist, bin mir aber nicht sicher.

Viele Grüße
Volkmar
 
Nordluchs Am: 31.10.2022 10:03:44 Gelesen: 395# 34 @  
Hallo zusammen,

ein Fehler im AFS meines Wohnortes. Nachdem ich 1991 von Hamburg hierher gezogen bin, fiel mir der Fehler im Klischee auf. Es ist das fehlende "t" im Wort Postfach! Habe das erkannt und beim nächsten Besuch im Amt angesprochen. Eine Reaktion darauf ist erst Anfang 1995 erfolgt. Zeige aber einen Abdruck von 1996, da der sauber ist und nicht verschmutzt wie vom erwähnten Datum.



Möglich ist auch das die Umstellung auf die fünfstellige PLZ genutzt wurde, um den Fehler zu beseitigen.

Viele Grüße
Hajo
 
epem7081 Am: 17.11.2022 23:38:19 Gelesen: 208# 35 @  
Hallo zusammen,

heute fiel mir bei der Bearbeitung dieser AFS EICHSTÄTT 1 / 85072 vom LANDRATSAMT EICHSTÄTT mit der Kennung F688950 vom 12.1.1995 auf.



Die Nachforschung bei wikipedia bestätigte meine erste Vermutung. Das Landratsamt Eichstätt residiert am Residenzplatz 1 und nicht am Residenplatz [1]. Wie lange sich dieser Fehler wohl präsentiert hat?

Mit freundlichen Grüßen
Edwin

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Landkreis_Eichstätt
 
Angelika2603 Am: 24.11.2022 12:50:40 Gelesen: 122# 36 @  
Zwei Pünktchen fehlen und schon ist der Stadtname falsch:

Hochstadt statt Höchstadt an der Aisch, Kreissparkasse



Viele Grüße
Angelika
 
Angelika2603 Am: 01.12.2022 16:41:43 Gelesen: 63# 37 @  
Der Schreibfehler im Klischee fällt nicht gleich auf:



Kuntstoffverwertung statt Kunststoffverwertung bei der Firma KVN in Hamburg F 55 6586

viele Grüße
Angelika
 
becker04 Am: 01.12.2022 17:31:53 Gelesen: 51# 38 @  
Hier fehlt auch ein f bei Schiffahrtsamt



Viele Grüße
Klaus
 
Christoph 1 Am: 01.12.2022 17:50:15 Gelesen: 46# 39 @  
@ becker04 [#38]

Hallo Klaus,

bis 1996 war Schiffahrt (mit zwei f) die korrekte Schreibweise [1]. Insofern liegt bei diesem Stempel von 1988 kein Fehler vor.

Gruß
Christoph

[1] https://de.wiktionary.org/wiki/Schiffahrt
 

Das Thema hat 39 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.