Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (1) Russland: Bürgerkrieg Nordwest-Armee
volkimal Am: 17.02.2021 21:18:48 Gelesen: 151# 1 @  
Hallo zusammen,

dieser Briefumschlag gibt mir so einige Rätsel auf. Er gehört nach Russland und zwar zur Post der Bürgerkriegsgebiete 1918/1923. Auf dem Brief sind die 5 Marken der Ausgabe für die Nordwest-Armee MiNr. 15–19 aufgeklebt.





Die Marken sind mit dem Stempel „П.П.Т. КОН. / а / а / С. – З. • АРМ“ vom 19.9.1919 entwertet. Auf der Rückseite ist ein weiterer Abschlag dieses Stempels vom 21.9.1919. Auf der Seite [1] habe ich herausgefunden, was die Abkürzungen bedeuten:
П.П.Т. КОН. = Полевой Почтово-Телеграфной Конторы = Feldpost und Telegraphenbüro.
С. – З. • АРМ = Северо-Западной Армия = Nordwest-Armee



Bei der Anschrift ist der ursprüngliche Name durchgestrichen und ich kann nur noch den Ort „Fürth i. Bay.“ Lesen. Ich gehe aber davon aus, dass der Brief nie dorthin befördert wurde. Die „4“ unten wurde mit demselben Stift geschrieben, wie das Gekritzel über dem Namen.

Ich vermute, dass es eine rein philatelistische Frankatur und Abstempelung ist. Wieso wurde aber zwei Tage später derselbe Stempel noch einmal auf der Rückseite abgeschlagen? Ist der Brief vielleicht doch innerhalb der Nordwest-Armee befördert worden?

Wer hat eine Idee was hier los ist?

Viele Grüße
Volkmar

[1] https://mirmarok.ru/prim/view_article/711/
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.