Thema: Wehrmachtsoffizier aus Ansichtskarte - wer kann helfen ?
dietbeck Am: 06.04.2021 18:18:57 Gelesen: 550# 1 @  
Wehrmachtsoffizier aus Ansichtskarte - wer kann helfen ?

Hi,

kann mir jemand sagen, wer dieser Wehrmachtsoffizier (?) ist. Er befindet sich auf einer Ansichtskarte zusammen mit Hitler und Franco.

Danke für Hilfe


 
Altmerker Am: 06.04.2021 18:59:01 Gelesen: 523# 2 @  
Hallo,

mal abgesehen davon, dass wir in Philatelieforum sind, vermute ich ohne Schulterstücke und Epauletten mal eine hohe Charge der "Legion Condor".

Gruß
Uwe
 
dietbeck Am: 06.04.2021 19:06:35 Gelesen: 515# 3 @  
@ Altmerker [#2]

Ja, davon gehe ich auch aus.

Ich hoffe mal, dass die Frage im Philaseiten-Forum ok ist, sonst müsste ich mir ein "Ansichtskarten"-Forum suchen.

Aber ja, ich bin "Philatelist", das ganze ist im Zusammenhang einer philatelistischen Recherche meinerseits.

[Die Redaktion ist der Ansicht dass diese Frage nichts auf Philaseiten zu suchen hat. Besser hier: https://www.wehrmacht-forum.de/index.php?board/48-wehrmacht/]
 
filunski Am: 07.04.2021 00:58:17 Gelesen: 448# 4 @  
@ dietbeck [#1]

Hallo Dietbeck,

mal davon abgesehen, dass die Frage nicht hierher gehört (siehe Anm. Richard [#3]), wäre es überaus sinnvoll, besser die komplette Karte zu zeigen und nicht nur solch einen Miniausschnitt.

Der Mann ist Eberhard von Stohrer, der Botschafter des Deutschen Reichs in Madrid. [1]

Beste Grüße,
Peter

[1] https://www.abc.es/archivo/fotos/el-embajador-de-alemania-eberhard-von-stohrer-4925373.html?ref=https%3A%2F%2Fhttp://www.google.com%2F
 
dietbeck Am: 07.04.2021 10:12:07 Gelesen: 387# 5 @  
@ filunski [#4]

Werd's mir merken, trotzdem, vielen Dank.
 
dietbeck Am: 30.04.2021 07:17:04 Gelesen: 133# 6 @  
Wollte die Karte noch nachliefern, auch ein interessantes Stück Postgeschichte, wie ich finde.

Hier die Textübersetzung:

Eure Exzellenz,

Spanien ist ein Meer aus Blut. Ein Paradies für Nazis und Faschisten. Ein Verteiler derselben hauptsächlich nach Lateinamerika. Und eine echte Bedrohung für den Weltfrieden.

Die Generalversammlung vom vergangenen Dezember empfahl dem Sicherheitsrat, wenn "innerhalb einer angemessenen Frist" keine demokratische Regierung in Spanien gebildet worden sei, praktische Maßnahmen gegen Franco zu ergreifen.

Wir sind der Ansicht, dass die "angemessene Frist" abgelaufen ist und der Rat entscheiden muss:

a) Abbruch der Beziehungen zu Franco und Anerkennung der republikanischen Regierung.
b) Wirtschaftliche Isolation des Franco-Regimes.
c) Verabschiedung energischer Maßnahmen zur Eindämmung und Beendigung des blutigen Terrors der Nazi-Falangisten.