Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv TÜV / Dekra / Intertek Group und Konkurrenten
mausbach1 Am: 09.07.2021 09:11:35 Gelesen: 532# 1 @  
Als Technischer Überwachungsverein (abgekürzt TÜV, meist [tʏf] gesprochen) werden eingetragene Vereine bezeichnet, die als technische Prüforganisation Sicherheitskontrollen durchführen. Oft handelt es sich hierbei um Sicherheitskontrollen, die durch staatliche Gesetze oder Anordnungen vorgeschrieben sind und auf privatwirtschaftlicher Basis als mittelbare Staatsverwaltung in Form von Beleihungen vollzogen werden. Deren bekannteste ist die Hauptuntersuchung für Kraftfahrzeuge, die umgangssprachlich ebenfalls „TÜV“ genannt wird.

Mitglieder des TÜV sind seit Gründung des ersten Dampfkessel-Revisions-Vereins – so der ursprüngliche Name – im Jahre 1866 Wirtschaftsunternehmen, die überwachungsbedürftige Anlagen betreiben.



In Deutschland sind die TÜV-Gesellschaften überwiegend in den drei großen Holdings TÜV Süd, TÜV Rheinland und TÜV Nord organisiert. Daneben gibt es die konzernunabhängigen TÜV Thüringen und TÜV Saarland. Alle nehmen hoheitliche Aufgaben auf den Gebieten der Kfz-Überwachung, des Fahrerlaubniswesens und der Geräte- und Produktsicherheit wahr. Alle Gesellschaften, die „TÜV“ in ihrem Namen führen, gehören zu mindestens 25,1 % einem Technischen Überwachungs-Verein e.V., der als Selbsthilfe-Organisation der deutschen Wirtschaft vom Staat mit den genannten hoheitlichen Aufgaben beliehen ist („TÜV-Konvention“).[1]

Glückauf!
Claus

[1]https://de.wikipedia.org/wiki/T%C3%9CV
 
Silesia-Archiv Am: 09.07.2021 09:42:17 Gelesen: 519# 2 @  
Am 13. Juni 1997 verausgabte unser Nachbarland Österreich eine Briefmarke zum Thema TÜV:



Beste Sammlergrüße
Michael
 
epem7081 Am: 09.07.2021 09:43:35 Gelesen: 517# 3 @  
Hallo Claus,

Gratulation zum Thema.

Das kann eine breit gefächerte Vielfalt bedeuten, angesichts der zahlreichen TÜV-Standorte. Nahezu jeder Autofahrer kommt ja regelmäßig zum TÜV, falls er nicht z.B. bei DEKRA vorfährt.

Auf meinem Beleg aus MÜNCHEN / 80634 vom 9.11.2006 werden 140 Jahre TÜV (SÜD) ins Blickfeld gerückt - und das liegt auch schon wieder 15 Jahre zurück.



Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
mausbach1 Am: 12.07.2021 09:31:14 Gelesen: 486# 4 @  
Der Rheinisch-Westfälische Technische Überwachungsverein e. V. geht auf den Kesselrevisionsverein in Siegen und andere Dampfkesselüberwachungsvereine im 19. Jahrhundert zurück. Durch Zusammenschluss entstand 1939 der Technische Überwachungsverein Essen e. V. Im Jahre 1969 erhielt der Verein die heutige Bezeichnung. Bei ihm sind über 2.000 Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft Mitglied. Das operative Geschäft des RWTÜV e. V. wurde 1993 auf die RWTÜV AG – heute RWTÜV GmbH – überführt.



Im Jahre 2004 gründeten der RWTÜV e. V. mit dem Technischen Überwachungsverein TÜV Nord e. V., Hamburg und dem TÜV Hannover/Sachsen-Anhalt e. V. die TÜV Nord GmbH (seit 2005: TÜV NORD AG). Mit 36,1 % ist die RWTÜV GmbH eine der drei Gesellschafterinnen der TÜV Nord AG. [1]

Glückauf!
Claus

[1]https://de.wikipedia.org/wiki/RWT%C3%9CV
 
Manne Am: 16.07.2021 11:06:35 Gelesen: 445# 5 @  
Hallo,

aus der aktuellen Tagespost ein Freistempel der DEKRA Niederlassung Singen am Hohentwiel vom 13.07.2021.

Gruß
Manne


 
epem7081 Am: 02.09.2021 21:36:11 Gelesen: 270# 6 @  
Hallo zusammen,

aus einem umfangreichen TÜV-Fundus sind mir nun die beiden nachfolgenden Stempel aus HATTINGEN mit der Maschinenkennung F 735919 als Besonderheit ins Auge gesprungen. Man wird den Abschlag des Stempelkopfes sicher als oval beschreiben dürfen.



Es kommt ja nun manchmal durchaus vor, dass bei verzogenen Stempeln der Kreis zu einem Eirund mutiert. Allerdings bleibt dabei normalerweise der Durchmesser senkrecht zur Durchzugsrichtung mit den Normalmass bestehen. Bei allen deutschen Stempeln seit fast einem Jahrhundert wären das nun 28,5 mm. Meine hier vorgestellten Stempel haben aber nur eine Höhe von 25,5 mm. Die Breite variiert von 28,5 (!) mm beim Stempel vom 7.6.2006 und erreicht beim Stempel vom 16.12.2010 beachtliche 30 mm.

Gibt es für diese Besonderheit eine schlüssige Erklärung?

Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
epem7081 Am: 29.09.2021 23:56:59 Gelesen: 193# 7 @  
Hallo zusammen,

zu mitternächtlicher Stunde von mir noch ein FRANKIT-Stempel 3D100036AF der DEKRA hier aus 40233 Düsseldorf vom 7.11.2018



Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
Silesia-Archiv Am: 25.11.2021 12:02:48 Gelesen: 63# 8 @  
Hallo,

keine Marke und kein Stempel aber mit diesem gut gestalteten Brief bzw. Umschlag den ich hier zeige wurde ich auf den nächsten TÜV hingewiesen.



Sammlergrüße
Michael
 
DL8AAM Am: 02.12.2021 22:12:48 Gelesen: 14# 9 @  
Den TÜV NORD hatten wir ja noch nicht, also here it is



4D13141507 - TÜV Nord (unbekannter Standort); via K4031 (20.10.2021).
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.