Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Echt gelaufene Belege: British Honduras (Belize)
10Parale Am: 13.07.2021 12:58:22 Gelesen: 315# 1 @  
Hier ein schönes waagrechtes Paar (**,*) Britsh Honduras (Belize) 1 Penny blau (Michel Nr. 9) aus dem Jahr 1884.

Bei Karamitsos ersteigert für 35 Euro Hammerprice (netto). Rückseitiges Besitzerzeichen der Gebrüder Senf in Leipzig.

Liebe Grüße

10Parale


 
Lars Boettger Am: 13.07.2021 15:45:12 Gelesen: 287# 2 @  
@ 10Parale [#1]

Rückseitiges Besitzerzeichen der Gebrüder Senf in Leipzig.

Kleine Korrektur - das war ein sog. "Garantie-Zeichen", kein Besitzerzeichen. Die Gebrüder Senf garantiertem dem Käufer die Echtheit der Ware. Das ist eine der ganz wenigen Signaturen, die für mich heute noch eine eingeschränkte Bedeutung haben. In der Regel sind die Marken mit einer echten Senf-Signatur echt. Allerdings kann man diesem Zeichen nicht blind vertrauen (wie keiner Signatur!), da z.B. ein Falschstempel oder ein falscher Aufdruck auf der Marke sein könnten.

Beste Grüße!

Lars
 
10Parale Am: 13.07.2021 20:13:55 Gelesen: 253# 3 @  
@ Lars Boettger [#2]

vielen Dank für diese garantiert gute Richtigstellung. Irgendwie freue ich mich über diese beiden "Garantie-Zeichen" der Gebrüder Senf fast so heftig wie über das waagrechte Paar mit Queen Victoria. Diese Garantie-Zeichen waren übrigens in der Los-Beschreibung nicht erwähnt.

Passt nur indirekt zum Thema, aber hier einen Einblick in die schöne griechisch-sprachige Auktionsrechnung (was o.g. Briefmarken beinhaltet). Nun muss ich noch griechisch lernen, Spaß!

Liebe Grüße

10Parale


 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.